Was ist das Alter Ego? Aus verschiedenen Blickwinkeln

Alter Egos werden berücksichtigt alternative Persönlichkeiten von sich, in der eine Person eine doppelte Identität schaffen kann, beispielsweise eine geheime Phase, die freiwillig verursacht werden kann oder in einigen Fällen die Ursache einer psychischen Störung ist, die das Individuum betrifft.

Diese Alter Egos werden seit langem in der Welt der Unterhaltung verwendet, da Dolmetscher sie sowohl in Comics als auch in ernsthaften Filmaufführungen als Techniken zum Selbstverständnis und zum Finden ihres inneren Selbst verwenden.

Es mag unterschiedliche Sichtweisen haben, aber es ist relativ das gleiche Konzept, in dem die individuelle Persönlichkeit, die normalerweise eine einzige Persönlichkeit haben sollte, aber dies wird eine völlig andere, wodurch eine völlig neue Person mit Überzeugungen, Einstellungen und Bewegungen entsteht, die denen der Person selbst fremd sind.

Was ist das Alter Ego?

Dieses Konzept stammt aus der alten Sprache Latein, die, wenn sie ins Spanische übersetzt wird, als das andere Selbst interpretiert wird und als zweites Selbst von Menschen identifiziert wird, dessen Eigenschaften sich völlig von denen der ursprünglichen Persönlichkeit des Individuums unterscheiden.

In der literarischen Kunst haben Alter Egos eine unterschiedliche Bedeutung, nämlich die Beschreibung von zwei Charakteren, selbst aus völlig unterschiedlichen Werken, obwohl sie ähnliche Eigenschaften haben, auch wenn dies im geringsten der Fall ist, obwohl es auch der Begriff ist, der den untrennbaren Personen gegeben wird beste Freunde, die die Protagonisten der Geschichte haben. In einigen Fällen erstellen die Autoren von Büchern oder Romanen fiktive Figuren, die sie tatsächlich darstellen und auch als Alter Ego bezeichnet werden.

In der Schauspielerei ist ein Alter Ego nichts anderes als die Funktion der Schauspieler, nämlich Charaktere zu spielen und ihre Hauptpersönlichkeiten oder ihre Originale beiseite zu lassen, um die zu erhalten, die sie gemäß dem Drehbuch interpretieren müssen.

Aus sozialer Sicht können Alter Egos Verhaltensweisen oder Verhaltensweisen einiger Menschen in bestimmten möglicherweise riskanten Situationen sein, in denen sie betroffen sein können, oder in unkonventionellen Situationen.

Alter Ego aus psychologischer Sicht

Unter diesem Gesichtspunkt bezieht sich das Alter Ego normalerweise darauf Identität, die im Unbewussten verborgen ist, mit denen die meisten Menschen kämpfen müssen, um ihr wahres Selbst zu finden.

Andererseits wird das Ego als alles definiert, was sich der Menschen bewusst ist, der vernünftigste Teil, aus dem die Ideen stammen. Aus diesem Grund wird das Wort alter geprägt, alternativ, weil es eine alternative Persönlichkeit ist, die das Innere von bewohnt jede Person.

Unter bestimmten Umständen werden die Alter Egos als intime Freundschaften betrachtet, die helfen, Entscheidungen zu treffen, die die Person normalerweise nicht entscheiden konnte, und sogar einige Dinge zu tun, die für die Person von großer Schwierigkeit sind.

Die meisten politischen Führer müssen eine Freundschaft dieser Art haben, da die einzige Person, der man in der Politik vertrauen kann, er selbst ist. Sein treuer Bewunderer und Anhänger wird also seine alternative Persönlichkeit sein, die ihn durch den richtigen Weg führt, um in der Lage zu sein, Ihre zu üben Titel richtig.

Unter diesem Gesichtspunkt wird empfohlen, dass jede Person ihr eigenes Alter Ego findet, da sie das darstellt, worauf man vertrauen kann. Wenn also der fehlende Teil entdeckt und mit der ursprünglichen Persönlichkeit verschmolzen wird, bilden sie eine Person mit vollständigerer Identität Fähigkeiten.

Es sollte jedoch auch beachtet werden, dass diese Doppelpersönlichkeiten das Ergebnis einer psychischen Erkrankung oder Störung sein können, da Schizophrenie und Depressionen unter anderem gefährliche Alter Ego für die Umwelt des Einzelnen verursachen können.

In diesem Fall muss er mit Medikamenten behandelt werden, um eine unangemessene Handlung zu vermeiden, die von der Persönlichkeit, die die Störung verursacht hat, hervorgerufen wird. Diese sind normalerweise aggressiv, da sie in der Lage sind, alle Ressentiments zu zeigen, die die ursprüngliche Persönlichkeit verbirgt.

Künstlerische Sichtweise

Diese Doppelpersönlichkeiten haben in fast allen Bereichen eine große Funktion im künstlerischen Bereich, da die Interpretation sehr wichtig und wiederum notwendig ist, um diese wunderbaren Aktivitäten auszuführen.

Literarisch

In Romanen, Büchern und sogar Comics kann man häufig die Existenz von Alter Egos beobachten, darunter die besten Freunde und Gefährten der Protagonisten, die verborgenen Persönlichkeiten der Superhelden, die Charaktere, die die Anwesenheit des Autors in der Arbeit widerspiegeln. unter anderen.

Wenn es um literarische Kunst geht, wird das Alter Ego immer präsent sein, da es sich um Charaktere handelt, die in Kontexten auftreten, die für alle Arten von Werken dieser Art wirklich notwendig sind.

Musical

In der Musik ist die Interpretation sehr wichtig, da viele Songschreiber das, was sie geschrieben haben, durch Charaktere ausdrücken müssen, die manchmal fiktiv sind und bei mehreren Gelegenheiten die dunkleren und verborgenen Seiten ihrer selbst zeigen.

Viele Sänger haben sich entschieden, diese alternativen Persönlichkeiten zu verwenden, um sich selbst dazu zu bringen, selbst wie andere Bands zu spielen, unterschiedliche Sichtweisen auf das zu erhalten, was Musikkunst umfasst, und auf ihr inneres "Selbst".

Film

Im Kino ist dies vielleicht einer der wichtigsten Aspekte, die berücksichtigt werden müssen, da die Handlung oder die Schauspielerin aus dem einfachen Grund, dass die Gefühle, die sie im Film zeigen wird, vollständig in die Charaktere eintauchen müssen, die sie spielt diejenigen, die die Bedeutung davon widerspiegeln, wobei dies der wichtigste Faktor in der gesamten Aufnahme ist.

Die Schauspieler verfügen über spezielle Techniken, mit denen wirklich gelebte Erfahrungen von Umständen geschaffen werden, die dazu führen können, dass sie diese verborgenen Alter Ego erwecken und Erfahrungen nachbilden, die denen ähneln, die ihre Charaktere möglicherweise erlebt haben, und so verstehen, wie sich Menschen fühlen, wenn sie für schwierige Momente von Tod, Hunger, Gefahr, Angst, Angst, Wut, unter anderem.


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.