45 Buddha-Sätze voller Weisheit

Buddha-Sätze

Heutzutage kann Buddha überall gesehen werden, da er ein Symbol für Weisheit und Ruhe ist, die jeder in seinem Leben haben möchte. Sidarta Gautama ist bekannt als Gautama Buddha oder Gautama Buddha (563 v. Chr. - 483 v. Chr.) Und war ein Weiser, dessen Lehren für den Aufbau des Buddhismus verantwortlich waren, wie wir ihn heute kennen. Er wurde in der nicht mehr existierenden Republik Shakya (heute Nepal) am Fuße des Himalaya geboren.

All seine Weisheit wurde besonders im Nordwesten Indiens gelehrt. Aber seine buddhistischen Überzeugungen wurden von seinen Anhängern zusammengefasst und auswendig gelernt, und dank dessen können wir heute alle diese Sätze kennen. Es sind Sätze, die beim Lesen dazu führen können, dass Sie das Leben aus einer anderen Perspektive sehen und das Gefühl haben, dass das Leben in Wirklichkeit viel wichtiger ist, als es scheint.

Buddha-Figur

Gautama Buddha hat viele Generationen dazu inspiriert, Menschen zu besseren Menschen zu machen, unabhängig davon, ob sie einer Religion folgen oder nicht. Seine Sätze sind sehr intelligent und werden Ihnen helfen, einen Weg zu finden, um positive Veränderungen in Ihrem Leben herbeizuführen ... Sie können Ihrem Leben einen neuen Sinn geben! Vielleicht wird er nach vielen Jahrhunderten nach seinem Tod Ihr neuer geistlicher Führer. Der Buddhismus kann Ihnen helfen, das Leben vollständig zu leben, ohne Ihren persönlichen Glauben aufzugeben.

Buddha-Sätze, die Ihr Leben verändern werden

  1. Achten Sie sowohl auf das Äußere als auch auf das Innere, denn alles ist eins.
  2. Reflexion ist der Weg zur Unsterblichkeit; der Mangel an Reflexion, der Weg zum Tod.
  3. Wie eine Schlange ihre Haut abwirft, müssen wir unsere Vergangenheit immer wieder ablegen.
  4. Wie schöne Blumen, mit Farbe, aber ohne Aroma, sind sie die süßen Worte für diejenigen, die nicht in Übereinstimmung mit ihnen handeln.
  5. Nicht einmal dein schlimmster Feind kann dir so viel schaden wie deine eigenen Gedanken.
  6. Es gibt nichts Schrecklicheres als die Gewohnheit des Zweifels. Zweifel trennt Menschen. Es ist ein Gift, das Freundschaften auflöst und angenehme Beziehungen bricht. Es ist ein Dorn, der irritiert und beschädigt; Es ist ein Schwert, das tötet.
  7. Ihr Lebenszweck ist es, Ihren Zweck zu finden und ihm Ihr ganzes Herz und Ihre ganze Seele zu geben.
  8. Glauben Sie nichts, egal wo Sie lesen oder wer es gesagt hat, es spielt keine Rolle, ob ich es gesagt habe, es sei denn, es stimmt mit Ihrer eigenen Vernunft und Ihrem gesunden Menschenverstand überein.
  9. Ein Moment kann einen Tag verändern, ein Tag kann ein Leben verändern und ein Leben kann die Welt verändern. Buddha-Sätze zum Nachdenken
  10. Verletze andere nicht mit dem, was dir Schmerzen verursacht.
  11. Frieden kommt von innen. Suchen Sie nicht draußen danach.
  12. Auch der Tod darf von jemandem nicht gefürchtet werden, der weise gelebt hat.
  13. Wenn das Problem gelöst werden kann, warum dann? Wenn das Problem nicht gelöst werden kann, hilft es nicht, sich Sorgen zu machen.
  14. Das Geheimnis der Gesundheit für Körper und Geist besteht nicht darin, nicht mehr über die Vergangenheit zu weinen oder sich um die Zukunft zu sorgen, sondern den gegenwärtigen Moment mit Klugheit und Gelassenheit zu leben.
  15. Es gibt nur zwei Fehler, die auf dem Weg zur Wahrheit gemacht werden: Nicht starten und nicht den ganzen Weg gehen.
  16. Diejenigen, die frei von ärgerlichen Gedanken sind, werden mit Sicherheit Frieden finden.
  17. Gesundheit ist das größte Geschenk, die Befriedigung des größten Reichtums, die Treue der besten Beziehung.
  18. Freut euch, denn jeder Ort ist hier und jeder Moment ist jetzt.
  19. Der Hass lässt nicht mit dem Hass nach. Der Hass nimmt mit der Liebe ab.
  20. Wenn Sie das Wunder, das eine einzelne Blume enthält, schätzen können, wird sich Ihr ganzes Leben verändern.
  21. Um alles zu verstehen, muss man alles vergessen.
  22. Überschätzen Sie nicht, was Sie erhalten haben, und beneiden Sie andere nicht. Wer beneidet, hat keinen Frieden. Der Tod wird nicht gefürchtet, wenn er mit Bedacht gelebt wurde.
  23. Der Dummkopf, der seine Dummheit erkennt, ist weise. Aber ein Dummkopf, der sich für weise hält, ist wirklich ein Dummkopf.
  24. Wenn wir die Richtung nicht ändern, können wir dort landen, wo wir angefangen haben.
  25. Wenn wir uns nicht um andere kümmern können, wenn sie Hilfe brauchen, wer kümmert sich dann um uns?
  26. Jedes Wort muss sorgfältig von den Menschen ausgewählt werden, die es hören und zum Guten oder zum Schlechten beeinflusst werden.
  27. So wie ein fester Stein vom Wind unbeweglich ist, sind die Weisen durch Lob oder Schuld unerschütterlich.
  28. Alles was wir sind, ist das Ergebnis dessen, was wir gedacht haben. Wenn ein Mann spricht oder unter Schmerzen handelt, folgt der Schmerz. Wenn Sie es mit einem reinen Gedanken tun, folgt Ihnen das Glück wie ein Schatten, der Sie niemals verlässt.
  29. Ich glaube nicht an ein Schicksal für Männer, unabhängig davon, wie sie sich verhalten. Ich glaube, ihr Schicksal wird sie erreichen, wenn sie nicht handeln.
  30. Unsere Gedanken prägen uns. Menschen mit einem Geist, der frei von selbstsüchtigen Gedanken ist, erzeugen Freude, wenn sie sprechen oder handeln. Glück folgt ihnen wie ein Schatten.
  31. Wir sind was wir denken, alles was wir sind steigt mit unseren Gedanken auf. Mit ihnen schaffen wir die Welt. Denken Sie an Buddha-Sätze
  32. Die Wahrheit selbst kann nur durch tiefste Meditation und Bewusstsein in einem erreicht werden.
  33. Tausende von Kerzen können von nur einer angezündet werden, und die Lebensdauer dieser Kerze wird nicht verkürzt. Das Glück wird niemals nachlassen, wenn man es teilt.
  34. Wenn jemand vom Geschmack für das Schlechte befreit ist, wenn er ruhig ist und Freude an guten Lehren findet, wenn diese Gefühle gefühlt und geschätzt werden, dann ist er von der Angst befreit.
  35. Die Vergangenheit ist schon weg, die Zukunft ist noch nicht da. Es gibt nur einen Moment, in dem du lebst, und es ist der gegenwärtige Moment.
  36. Schmerz ist wahr, Leiden ist optional.
  37. Niemand wird dich für deinen Zorn bestrafen; Er wird derjenige sein, der dafür verantwortlich ist, dich zu bestrafen.
  38. Es gibt drei Dinge, die nicht lange verborgen bleiben können: die Sonne, den Mond und die Wahrheit.
  39. Tun Sie leidenschaftlich, was heute getan werden muss. Wer weiß? Morgen kommt der Tod.
  40. Er wird nicht edel genannt, der anderen Lebewesen schadet. Indem man anderen Lebewesen keinen Schaden zufügt, wird man als edel bezeichnet.
  41. Besser als tausend leere Wörter, ein einziges Wort, das Frieden bringen kann.
  42. Wahre Liebe entsteht aus Verständnis.
  43. Sich selbst zu erobern ist eine größere Aufgabe als andere zu erobern.
  44. Wir können nur verlieren, woran wir festhalten.
  45. Das Festhalten an Wut ist wie das Festhalten an einer heißen Kohle mit der Absicht, sie auf jemanden zu werfen. Du bist derjenige, der brennt.
Top Selbstverbesserung
Verwandte Artikel:
50 Selbstverbesserungsnachrichten


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.