Wie kannst du mehr Demut haben?

bescheidener Junge, der nicht mit seinen Erfolgen prahlt

Demut ist ein menschliches Merkmal, das uns von Tieren unterscheidet ... Obwohl es auch ein Merkmal ist, an dem bei Menschen häufiger gearbeitet werden sollte, da Menschen nicht immer so bescheiden sind, wie sie sein sollten. Demut ist notwendig für das Leben und um in der Gesellschaft gut leben zu können ... Es würde uns helfen, eine viel kohärentere Gesellschaft zu haben.

Demut lässt dich persönlich wachsen, Sie werden ein besserer Mensch sein und es wird Ihnen auch ermöglichen, dankbarer zu sein. Sie werden in der Lage sein, ein besseres Leben zu führen, und Sie werden ein viel edleres Herz haben, als wenn Sie nicht demütig sind.

Welche

Demut ist das Gegenteil von Arroganz. Es geht darum, den Wunsch zu unterdrücken, im Leben hervorzuheben oder die guten Taten zu demonstrieren, die ausgeführt werden. Es geht um große emotionale Stärke, die die Fähigkeit bietet, keine guten Taten zu zeigen.

Mädchen drückt ihre Demut aus

Eigentlich Unsere Gesellschaft ist alles andere als bescheiden. Die Menschen lieben es, mit ihrem Reichtum zu prahlen und zu zeigen, was sie haben, um "mehr" als die anderen zu erscheinen. Es ist sicherlich nichts Falsches daran, Geld zu haben oder zu verdienen, aber es ist etwas Falsches daran, es anderen ins Gesicht zu reiben, insbesondere denen, die Schwierigkeiten haben, überhaupt über die Runden zu kommen.

Das Problem ist, dass wir keine Ahnung haben, was wirklich im Leben anderer Menschen vor sich geht. Wir haben keine Ahnung von den Kämpfen, mit denen sie konfrontiert sind, oder von den Schwierigkeiten, die sie zu überwinden versuchen. Es gibt einfach einen egoistischen Gedanken an „mein Leben ist und muss besser sein als deins“. Obwohl es wahr ist, dass es Menschen gibt, denen es gut geht und die nach vielen Kämpfen gut im Leben sind ... Es ist nicht richtig für sie, sich vor anderen darüber zu rühmen.

Die Gesellschaft ist in verschiedene Klassen unterteilt ... Menschen leiden unter unvorstellbaren Gräueltaten in Ländern, in denen die Regierung nicht existiert, sich nicht darum kümmert oder keine Verantwortung für das übernehmen will, was mit ihrer Bevölkerung geschieht. Die Menschen hungern nicht nur in Ländern der Dritten Welt, sondern hier, nur wenige Minuten von unseren Häusern entfernt. Sie haben kein Dach über dem Kopf, kein Geld auf ihren Konten und keine Hoffnung auf die Zukunft.

Die Menschen müssen an ihrer eigenen Demut arbeiten, zusammen mit Empathie, um all dies zu verstehen. Selbst wenn Sie in Ihrem Leben keine schwierigen Zeiten durchgemacht haben und selbst wenn Sie immer ein Sicherheitsnetz hatten, um Sie während Ihrer emotionalen oder sozialen Stürze hochzuheben, ist es nur ein wenig Mühe, mehr Demut im Leben zu zeigen.

Aber das ist nicht nur eine gute Eigenschaft, von der wir wissen, dass wir sie vorführen müssen. Es geht darum, die wahre Fähigkeit zur Demut zu haben. In der Tat wird die Demut Eigenschaft Sie auf persönlicher, aber auch beruflicher Ebene verbessern. Sie werden großzügiger und andere Menschen werden Sie mehr schätzen können. Sie werden eine realere Person in Ihrem Leben und dem anderer.

bescheidenes Mädchen, das die Natur genießt

Gründe, bescheidener zu sein

Wir können alle bescheidener im Leben sein, auch wenn Sie denken, dass Sie nicht die Fähigkeit dazu haben. Insbesondere nach den monumentalen Niederlagen, die mit dem Scheitern einhergehen, wird die Bedeutung der Demut jedoch viel deutlicher. Wenn Sie noch nie gescheitert sind, werden Sie einer der wenigen Menschen auf der Welt sein, die das sagen können! Aber nur wenn Sie im Leben riskiert haben, haben Sie das Scheitern geschmeckt ... Wahrer Erfolg geht Hand in Hand mit Misserfolg und Fehlern.

Die erfolgreichsten Menschen der Welt haben zuerst viele Male versagt. Misserfolg ist der sicherste Weg zum Erfolg, aber es braucht Demut, um durchzukommen. Menschen, die versagen und diese Fehler schätzen, um sich zu verbessern, sind bescheiden. Sie haben die süßen Siege des Erfolgs gekostet, aber sie haben auch die schmerzhaften Schmerzen des Scheiterns erlitten. Das Scheitern zerstört das Ego und erlaubt uns, demütiger zu sein. Demut bringt dich auch dem Weg der Güte näher. Menschen, die bescheidener sind, geben eher an Bedürftige. Sie können sich besser in die Not anderer einfühlen.

Wie man demütiger ist

Demütiger zu sein ist eine innere Angelegenheit, und wenn Sie wirklich demütig sein wollen, können Sie es erreichen. Wenn Sie nur bescheidener erscheinen möchten, um anderen zu gefallen, aber in Wirklichkeit eine gierige und arrogante Person sind, ist es natürlich besser, zuerst an den Ungleichgewichten zu arbeiten, die Sie auf einer internen emotionalen Ebene im Kopf haben. Suchen Sie nach dem Ursprung dieser emotionalen Dunkelheit um ihnen das Licht zu geben, das Sie brauchen, und um nicht nur mit anderen, sondern auch mit sich selbst in Harmonie leben zu können.

  • Seien Sie sich bewusst, was passiert. Situationsbewusstsein ist eine Funktion von emotionale Intelligenz, da Sie sich Ihrer selbst, der Gruppe, der Handlungen jedes Einzelnen und der darin enthaltenen sozialen Dynamik bewusst sind. Als solche zeigen bewusste Menschen in den Situationen, in denen sie leben, ihre Konzentration nach außen, wenn sie versuchen, mehr über die Situation, die sie erleben, aufzunehmen (dh zu lernen).

Hände, die Liebe und Demut bieten

  • Stellen Sie andere an die erste Stelle. Demütige Menschen kennen ihr Selbstwertgefühl. Infolgedessen haben sie nicht das Bedürfnis, sich vor andere zu stellen, nur um ihnen zu zeigen, wie viel sie wissen. Stattdessen erkennen bescheidene Menschen, dass es niemanden interessiert, wie viel sie wissen, bis diese Menschen wissen, wie viel sie sich um sie kümmern.
  • Lassen Sie sich nicht vom Erfolg mitreißen. Es gibt diejenigen, die von den Emotionen des Erfolgs mitgerissen werden. Demut stoppt diese Arroganz und die Nachsichtsfalle. Demütige Menschen teilen gute Gefühle und Wohlstand, bleiben konzentriert und orientiert, um den Weg des Erfolgs fortzusetzen.
  • Hör auf andere. Es gibt nichts Ärgerlicheres, als mit jemandem zu sprechen, der nicht den Anstand hat, Ihnen zuzuhören. Wenn eine Person nicht auf Sie hört oder nur darauf wartet, zu sprechen, liegt dies daran, dass sie der Meinung ist, dass das, was sie zu sagen hat, wichtiger ist als das, was Sie sagen. Sie setzen ihr Interesse an Ihrem zuerst. Stattdessen hören bescheidene Menschen anderen aktiv zu, bevor sie das Gespräch zusammenfassen. Auch versuchen bescheidene Menschen nicht, ein Gespräch zu dominieren oder über andere Menschen zu sprechen.
  • Wertschätzung zeigen. Bei einem Firmenessen zum Beispiel spielt es keine Rolle, ob Sie an einem hitzigen Gespräch mit anderen teilnehmen oder nicht. Demütige Menschen nehmen sich die Zeit, um sich dank des Dienstes für die Pflege der kleinen Dinge zu bedanken. Sie kennen diese Dankbarkeit wird ihr Leben verändern. am besten.

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.