Was sind Durchsetzungsrechte: wesentlich für die Kommunikation

Frau, die mit einem Mann durchsetzungsfähig spricht

Durchsetzungsvermögen ist in der Gesellschaft, in der wir leben, notwendig, denn nur und dank dieser können wir effektiv mit anderen kommunizieren. Tatsächlich wird Durchsetzungsvermögen als der effizienteste Kommunikations- und Verhaltensstil angesehen. Es ermöglicht uns, Gedanken und Emotionen zu regulieren und gesündere Beziehungen zu uns selbst und zu anderen aufzubauen und aufrechtzuerhalten. Durchsetzungsrechte sind auch eine Notwendigkeit in der Kommunikation der Menschen.

Allgemeines Durchsetzungsvermögen, Mentalität und soziales Umfeld, die das Erreichen persönlicher und beruflicher Ziele erleichtern. Es hat viele Vorteile und deshalb ist es eine der Fähigkeiten, die Menschen am meisten entwickeln möchten, um ihren Lebensstil und ihre zwischenmenschlichen Beziehungen zu verbessern.  Es ist ein Weg zur Unabhängigkeit des Denkens, zur Authentizität und zur Fähigkeit, in einer harmonischen Gesellschaft zu leben.

Durchsetzungsvermögen bei Menschen

Durchsetzungsvermögen bezieht sich auf die komplexe Fähigkeit zu denken, emotional reagieren und nicht passiv, aber gleichzeitig nicht aggressiv handeln. Eine durchsetzungsfähige Person wird in der Lage sein, ihre Meinung offen auszudrücken, ihre Gefühle, ihre Bedürfnisse und ihre Wünsche auf eine Weise auszudrücken, die Respekt für ihre eigenen Rechte, aber auch für die Rechte anderer zeigt.

Mann, der sich gut fühlt, wenn er durchsetzungsfähig ist

All dies ist als mehrdimensionales Konzept bekannt. Um die Vorteile dieses Kommunikations- und Verhaltensstils nutzen zu können, muss die Person auch einen mehrdimensionalen Ansatz verfolgen. Denkmuster (rationales Denken), das Verstehen der Muster der eigenen Emotionen und das Projizieren dieser inneren Emotionen in beobachtbare Verhaltensweisen sollten angesprochen werden. wie verbale und nonverbale Kommunikation und allgemeine Verwaltung sozialer Beziehungen.

Durchsetzungsvermögen aktivieren

Um das Durchsetzungsvermögen und die Zweifel zu verbessern, müssen die Menschen es aktivieren, und dies bedeutet, dass sie es umso besser üben können, je öfter es ist. Durchsetzungsvermögen sollte Ihr Hauptkommunikations- und Verhaltensstil sein, da es genügend Kapazität hat, um Ihre Gedanken sowie Ihre Einstellung und die anderer zu formen. Um durchsetzungsfähig zu sein, ist es wichtig zu wissen Was sind Ihre Durchsetzungsrechte, damit Sie sie sich selbst gegenüber geltend machen und sie anderen gegenüber respektieren können?

Heutzutage gibt es viele Listen von Durchsetzungsrechten, einige länger als andere. Dies geschieht, weil es keine definierte Liste in Bezug auf Durchsetzungsrechte gibt. In vielen Fällen ist es der gesunde Menschenverstand, der sie leitet. Alle Listen sind subjektive Aussagen, aber was sie in der persönlichen Entwicklungsumgebung wirklich gültig macht, sind diejenigen, die sich aus den Grundprinzipien der Durchsetzungsfähigkeit ableiten: legitime Freiheit, Authentizität und Wohlbefinden finden.

Durchsetzungsvermögen gibt Ihnen emotionale Kraft

All dies, während Respekt für den anderen gezeigt wird, ohne andere Wesen oder die Umwelt zu schädigen. Grundlegende und durchsetzungsfähige Menschenrechte haben Ähnlichkeit, konzentrieren sich aber auf Letzteres in Kommunikationskontexten innerhalb persönlicher Interaktionen.

Warum ist es gut, durchsetzungsfähig zu sein?

Wenn Sie selbstbewusst sind, fühlen Sie sich freier, sich ausdrücken und Ihre Gedanken und Wünsche durch Worte, Taten oder Taten manifestieren zu können. Sie werden sich immer so fühlen: "Das bin ich, das denke, will und fühle ich".

Darüber hinaus können Sie mit Personen jeglicher Art oder Ebene kommunizieren, unabhängig davon, ob es sich um Familienmitglieder, Freunde, Fremde, Unternehmensleiter, Fachleute usw. handelt. Die Kommunikation wird immer eine offene, direkte, aufrichtige und angemessene Tür sein.

Menschen, die einen durchsetzungsfähigen Stil haben, werden eine aktivere Orientierung im Leben haben, sie werden wissen, was sie wollen, wann sie es wollen und wie sie es wollen. Sie werden versuchen, Dinge zu erledigen, und was sie vorhaben, passiert einfach. Sie werden verantwortungsbewusst handeln, ihre eigenen Grenzen akzeptieren und verstehen, dass sie nicht immer gewinnen müssen. Sie sind sich bewusst, dass ihr Verhalten gut ist und dass ihre Handlungsweise immer durch gute Gründe, Handlungen und Verhaltensweisen geschützt wird. Sie werden sich stark fühlen, weil sie es sind Kann sich aufrichtig ausdrücken, ohne andere verletzen oder unnötig in Konflikte geraten zu müssen.

Die Bedeutung von Durchsetzungsrechten

28 Durchsetzungsrechte

  1. Recht auf Respekt und Würde
  2. Recht, Gefühle und Meinungen zu haben und sie ausdrücken zu können, ohne die Würde anderer zu verletzen
  3. Recht, über sich selbst zu entscheiden
  4. Das Recht zu entscheiden, ob das Verhalten, das man hat, den Erwartungen und Wünschen anderer oder unseren eigenen Interessen entspricht, vorausgesetzt, dass die anderer nicht verletzt werden
  5. Recht zu fragen, zu wissen, dass der andere das Recht hat, nein zu sagen
  6. Recht, nein zu sagen, wenn Sie nicht ja sagen wollen
  7. Recht, Gefühle zu fühlen und auszudrücken, ohne andere zu verletzen
  8. Recht, die Anfragen anderer abzulehnen, ohne sich schuldig zu fühlen
  9. Rechte, unsere eigenen Prioritäten zu setzen und unsere eigenen Entscheidungen zu treffen
  10. Recht, deine Meinung zu ändern
  11. Recht zu entscheiden, was Sie mit Ihrem eigenen Körper, Geld oder Zeit tun möchten
  12. Recht, Fehler zu machen und für jeden von ihnen verantwortlich zu sein
  13. Recht zu denken, bevor man handelt oder eine Entscheidung trifft
  14. Recht, nicht sofort oder nie antworten zu müssen
  15. Recht, um Informationen zu bitten oder zu fragen, wenn etwas nicht so oft wie nötig verstanden wird
  16. Recht, seine eigenen Leistungen zu genießen und anerkannt zu werden, stolz auf sich zu sein
  17. Recht, sich unabhängig von Ergebnissen oder Erfolgen (ob besser oder schlechter) wohl zu fühlen
  18. Recht, das zu bekommen, wofür Sie bezahlen (wenn zum Beispiel eine Mahlzeit nicht gut oder in schlechtem Zustand ist, wird der Betrag zurückgegeben oder gegen eine andere in gutem Zustand eingetauscht)
  19. Das Recht, sich nicht fest zu verhalten, wenn es das ist, was Sie wirklich fühlen
  20. Recht, negative Emotionen zu fühlen, solange andere nicht verletzt werden
  21. Recht, positive Emotionen zu fühlen und sie zu genießen
  22. Recht auf Einsamkeit, wenn es das ist, was Sie wollen
  23. Recht, sich nicht gegenüber anderen rechtfertigen zu müssen
  24. Recht, etwas zu tun, solange die Rechte anderer Menschen nicht verletzt werden
  25. Recht und Verpflichtung, sich glücklich zu fühlen und glücklich zu sein
  26. Recht zu sagen "Ich weiß nicht" oder "Ich verstehe nicht"
  27. Richtig, nicht perfekt zu sein
  28. Recht auf Unabhängigkeit

Durchsetzungsvermögen ist eine Fähigkeit der emotionalen Intelligenz, an der gearbeitet und entwickelt werden kann. Wenn Sie die Art und Weise ändern möchten, wie Sie mit anderen kommunizieren, und so Ihr aktuelles Leben verbessern möchten, können Sie dies. Haben Sie keine Angst, professionelle Pflege zu suchen, um diese zu erhalten und Ihre Durchsetzungsrechte in die Praxis umzusetzen. 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.