Was ist Respektlosigkeit?

Menschen, die sich gegenseitig respektieren

Ein Mangel an Respekt kann Beziehungen zerstören, selbst solche, die seit Jahren bestehen. Vielleicht haben Sie jemals eine gewisse Demütigung in sich gespürt oder wie ein Gefühl emotionaler Unsicherheit in Ihr Inneres eindrang, nachdem Sie Kontakt mit einer anderen Person hatten. Es ist wichtig zu wissen, dass Respekt für zwischenmenschliche Beziehungen notwendig ist, aber es ist genauso wichtig, dass sie ihn für Sie haben, wie Sie ihn für andere haben.

Wenn Sie in einer Beziehung keinen Respekt haben, wird die Beziehung zwischen diesen Menschen allmählich zerstört. Es spielt keine Rolle, ob es sich bei der Beziehung um ein Paar, eine Familie, einen Beruf oder eine Freundschaft handelt ... Wenn der Respekt verschwindet, stirbt die Beziehung.

Welche

Respekt ist moralisch und ethisch. Wenn es Respekt gibt, gibt es Wert gegenüber anderen, ihre Würde wird anerkannt. Respekt ist eine Anerkennung der Rechte, die den Menschen innewohnen, nur weil sie es sind. Obwohl auch die Natur, die Tiere und das Leben im Allgemeinen respektiert werden müssen.

Respekt ist daher unerlässlich für menschliche Beziehungen und um in der Lage zu sein, in Harmonie innerhalb einer Gemeinschaft zu leben. Respekt ist ein Recht und auch eine Verpflichtung, daher muss jeder wissen und verstehen, welche Bedeutung er für das tägliche Leben der Menschen hat. Sie haben das Recht, eine Behandlung zu verlangen, die Ihrer Würde entspricht, und Sie haben auch die Verpflichtung, diese Behandlung den Menschen um Sie herum anzubieten.

Respekt zwischen Menschen

Respektlosigkeit hat viele verschiedene Gesichter, da sie in Einstellungen, in verbaler und nonverbaler Sprache gezeigt wird. Nicht jeder behandelt seine Kollegen mit Respekt und es ist wichtig, sie rechtzeitig zu identifizieren, damit bei Bedarf Grenzen gesetzt werden können Menschen, die nicht wissen, wie man sich richtig verhält. Einige Ursachen für Respektlosigkeit zwischen Menschen sind:

  • Egozentrik
  • Die Arroganz
  • Die Intoleranz
  • Verachtung
  • Der Mangel an Bildung
  • Mangel an Empathie
  • Das Fehlen von Werten
  • Schlechtes Zusammenleben

Wie sich Respektlosigkeit auswirkt

Wenn es in einer Gemeinschaft, in einer Familie, in der Beziehung zwischen Freunden an Respekt mangelt ... Es wird immer Konflikte und Gewalt in den verschiedenen Bereichen erzeugen, in denen das Problem entsteht. Niemand mag es, respektlos zu sein, und deshalb ist es so wichtig, dass Sie andere genauso respektieren, wie Sie wissen, wie Sie Respekt für sich selbst fordern können.

In der Gesellschaft gibt es zu viele Bereiche, in denen es an Respekt mangelt, wie z. B. häusliche Gewalt, Gewalt in Schulen, Gewalt in der Familie, willkürliche Angriffe, nur um sich über andere lustig zu machen, Manipulation, Demütigung, Ausbeutung von Arbeitskräften, Lügen, rücksichtsloses Fahren, unhöfliches Verhalten, usw.

All diese Verhaltensweisen erzeugen Unbehagen bei den Betroffenen, Ressentiments, Rache an den anderen, Gefühle der erlernten Hilflosigkeit ... es hängt von der Persönlichkeit der betroffenen Person ab, die Einige Gefühle oder andere entstehen, aber in keinem Fall sind die Gefühle positiv.

Menschen, die Respekt verstehen

So vermeiden Sie es in vier Schritten

Wenn sie Sie nicht respektieren, ist es notwendig, dass Sie Grenzen setzen und sich vor direkten oder indirekten Aggressionen schützen, die mangelnder Respekt Ihnen gegenüber mit sich bringt. Sie müssen sich nicht mit anderen Menschen abfinden, die versuchen, Sie zu demütigen, oder einfach nicht wissen, wie Sie respektvoll behandelt werden sollen. Obwohl es wahr ist, dass Sie das Verhalten anderer nicht kontrollieren können, Ja, Sie können jedes Mal Grenzen setzen und Konsequenzen setzen.

Der erste Schritt besteht NICHT darin, Respektlosigkeit zu normalisieren, geschweige denn in Machtverhältnissen. Lassen Sie zum Beispiel niemals zu, dass ein Chef Sie nicht respektiert, nur weil er Ihr Chef ist. Niemand sollte jemandem gegenüber respektlos sein! Sie müssen sich mit niemandem "abfinden", der nicht weiß, wie er Sie respektieren soll. Haben Sie diese Grenzen in Ihrem Leben gut markiert.

Der zweite Schritt besteht darin, zu wissen, was Sie tolerieren und was Sie in Beziehungen zu anderen nicht tolerieren. Sowohl mit Ihrer Familie als auch mit Ihren Freunden oder Kollegen. Bemühen Sie sich zu wissen, wann Sie das Gefühl haben, dass jemand anderes Grenzen überschreitet, durch die Sie sich unwohl fühlen. Ihr Körper warnt Sie immer, wenn eine andere Person nicht den Respekt hat, den Sie verdienen. Sie müssen also auf Ihren Körper hören, wenn er zu Ihnen spricht, um zu wissen, was passiert.

Der dritte Schritt besteht darin, sich daran zu erinnern, dass niemand jemandem überlegen ist und daher niemand das Recht hat, Sie zu verletzen oder Sie in irgendeiner Weise zu verletzen. Geben Sie anderen Menschen nicht die Macht, damit sie Sie nicht respektieren und verletzen können, den stärksten Respekt, den es gibt, und den, der existiert Es wird den Respekt markieren, den andere für Sie haben werden, es ist der Respekt, den Sie für sich selbst haben.

Der vierte Schritt besteht darin, den Menschen Grenzen zu setzen, damit sie wissen, dass sie dich respektieren müssen. Wenn jemand Sie schlecht fühlen lässt, bringen Sie Ihr Unbehagen nicht zum Schweigen, da Sie anfangen würden, sich selbst zu vergiften. Stimmen Sie den unerwünschten Verhaltensweisen anderer nicht zu, da sie dann glauben, dass sie dies tun können. Arbeiten Sie an Ihrer Durchsetzungskraft, um mit guten Worten sagen zu können und ohne jemanden zu verletzen, dass es Verhaltensweisen gibt, die Sie nicht tolerieren und die Sie respektieren müssen. Wenn diese Person ihr Verhalten Ihnen gegenüber nicht ändert, Zeigen Sie Respekt vor sich selbst und halten Sie sich von dieser Person fern, die nur für Sie giftig ist.

Menschen, die sich im Bus respektieren

Jeder verdient Respekt

Jeder verdient Respekt und wenn Sie dies nicht glauben, ist es wichtig, dass Sie anfangen, an Ihrer Werteskala zu arbeiten. Wenn Sie der Meinung sind, dass andere keinen Respekt verdienen, liegt dies daran, dass Sie höchstwahrscheinlich nicht glauben, dass Sie ihn auch verdienen, oder vielleicht wissen Sie nicht, wie Sie sie dazu bringen sollen, Sie zu respektieren, oder Sie wissen nicht, wie Sie sich selbst respektieren sollen. Damit es in Ihrem Leben Respekt gibt, müssen Sie mit sich selbst beginnen.

Sie verdienen es nicht, zu irgendeinem Zeitpunkt in Ihrem Leben von irgendjemandem missachtet zu werden. Sie müssen sich fragen, ob es besser ist, Schmerzen im Aussehen eines Lächelns zu tragen oder anzunehmen, was passiert, und anderen nicht zu erlauben, die Grenzen zu überschreiten, die einen Mangel an Respekt verursachen. Es lohnt sich, dass Sie anfangen, sich selbst zu respektieren, und dass Sie anderen nicht erlauben, diese imaginäre Grenze zu überschreiten, aber das ist so wichtig, dass Sie daran denken. Ebenso ist es wichtig, dass Sie auch wissen, wo sich diese Linie im Leben anderer befindet, damit Sie sie nicht überschreiten. Sie verdienen den gleichen Respekt wie Sie.

Wir empfehlen diese Sätze über Respekt
Verwandte Artikel:
Wir empfehlen diese Sätze über Respekt

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.