Sätze, um die Umwelt zu schonen

Nicht alle Menschen sind sich der Bedeutung der Umwelt bewusst, in der wir leben. Diese jedoch Sätze, um die Umwelt zu schonen Es wird Sie und andere daran erinnern können, dass die Erde derzeit das einzige Zuhause ist, das wir haben. Deshalb müssen wir uns um sie kümmern, um nicht unter den Umweltfolgen zu leiden, denen wir heute zum Opfer fallen.

Die besten Sätze, um die Umwelt zu schonen

Diese Sätze zum Schutz der Umwelt haben das oben beschriebene Ziel, mit dem Sie diese Botschaft über soziale Netzwerke verbreiten können. Entweder indem Sie den Artikel in ihnen teilen, die Phrasen verwenden, um sie in ihren Aussagen oder Veröffentlichungen zu platzieren, und indem Sie auch die Bilder teilen, die wir speziell für diesen Artikel erstellt haben. Auch wenn Sie über die besorgt sind UmweltverschlechterungIn dem Link, den wir gerade verlassen haben, finden Sie Informationen, die Ihnen helfen, ihn zu behalten.

Mit nichts mehr zu sagen, hier ist die Liste:

  • Die Einrichtungen, die die Entwicklung fördern, haben als Strategie zur Armutsbekämpfung nur langsam das richtige Management von Ökosystemen übernommen. - Gregory Mock
  • Die Natur toleriert den einen oder anderen Schlag, den Menschen ihm geben, aber die Grenze dieser Ausdauer ist fast überschritten. - M. Moscoso.
  • Ich denke, die Energiekosten werden sinken, wenn wir auf erneuerbare Energien umsteigen. -Al Gore.
  • Vögel sind Indikatoren für die Umwelt. Wenn sie in Gefahr sind, werden wir wissen, dass wir bald in Gefahr sind. - Roger Tory Peterson.
  • Schmutziges Wasser kann nicht gewaschen werden. - Afrikanisches Sprichwort.
  • Seit vielen Jahren versuchen wir, die Aufmerksamkeit auf die Menschheit zu lenken, dass es uns nicht möglich ist, zu überleben, wenn es keine angemessene Verbindung zu Mutter Natur gibt. - Rigoberta Menchú Tum.
  • Das wichtigste Thema in Bezug auf die Umwelt ist eines, das selten erwähnt wird, und das ist die unethische Natur unserer Kultur. "Gaylord Nelson."
  • Wasser für alle, aber nicht für alles ... Die Optimierung dieser natürlichen Ressource und die Vermeidung von Abfall wird die einzige Lösung für die Bedürfnisse von 2030 sein. - José Luis Gallego.
  • Erhaltung ist ein Zustand der Harmonie zwischen Mensch und Erde. "Aldo Leopold."
  • Der einzige Weg, um die Qualität der Umwelt zu verbessern, besteht darin, alle einzubeziehen. - Richard Rogers.
  • Das Verständnis der Naturgesetze bedeutet nicht, dass wir gegen ihre Operationen immun sind. - David Gerrold.
  • Wasser ist das Vehikel der Natur. - Leonardo da Vinci.
  • Es ist gefährlich, alles, was rein ist, zu kontaminieren. Auch frische Luft. - Pater Mateo Bautista.
  • Es erzeugt eine immense Traurigkeit zu glauben, dass die Natur spricht, während die Menschheit nicht darauf hört. - Victor Hugo.
  • In 10 Jahren wird es unmöglich sein, mit einem Team von Hunden zum Nordpol zu reisen. Es wird zu viel Wasser geben. "Will Steger."
  • Jede Sonntagsausgabe der New York Times verbraucht eine Menge Papier aus 200 Hektar Wald. - Gabriel García Márquez.

Satz über die Natur

  • Die Seele wird durch Stille, Studium, fairen Konsum, Kontakt mit der Natur und Selbsterkenntnis genährt. - Alberto D. Fraila Oliver.
  • Pläne zum Schutz von Luft und Wasser, Wildnis und Wildtieren sind Pläne zum Schutz des Menschen. "Stewart Udall."
  • Das Land ist kein Erbe unserer Eltern, sondern ein Darlehen unserer Kinder. - Indoamerikanisches Denken
  • Wir erben das Land nicht von unseren Vorfahren, wir leihen es von unseren Kindern. - Amerikanisches Sprichwort.
  • Tierleben, dunkles Geheimnis. Alle Natur protestiert gegen die Barbarei des Menschen, der nicht trinken kann, der demütigt, der seine minderwertigen Brüder foltert.
  • Jules Michelet
  • Der Ozean ist der universelle Abwasserkanal. - Jacques Yves Cousteau.
  • Die Erde ist beleidigt und bietet die Blumen als Antwort an. - Rabindranath Tagore.
  • Gewaltfreiheit führt zu höchster Ethik, die das Ziel der Evolution ist. Bis wir aufhören, anderen Lebewesen Schaden zuzufügen, sind wir immer noch wild. - Thomas Edison
  • Das erste Gesetz der Ökologie ist, dass alles mit allem anderen zusammenhängt. "Barry Commoner."
  • Umweltschutz…. Es ist ein Leitprinzip all unserer Arbeit zur Unterstützung einer nachhaltigen Entwicklung. Es ist ein wesentlicher Bestandteil bei der Beseitigung der Armut und eine der Grundlagen des Friedens. - Kofi Annan.
  • Die Natur bringt immer Ausnahmen von der Regel. - Sarah Margaret Fuller.
  • Die Rose hat Dornen nur für diejenigen, die sie aufheben. -Chinesisches Sprichwort.
  • Die Natur ist nachhaltig, wenn wir uns darum kümmern. Es liegt in unserer Verantwortung, ein gesundes Land an die Generationen weiterzugeben, die auf uns warten. - Sylvia Dolson.
  • Es ist die schlimmste Zeit, aber auch die beste, weil wir noch eine Chance haben. "Sylvia Earle."
  • Es gibt ein Buch, das immer allen Augen offen steht: die Natur. Jean-Jacques Rousseau

  • Das Land zu pflügen scheint so einfach zu sein, wenn Ihr Pflug ein Bleistift ist und die Getreidefelder Tausende von Kilometern entfernt sind. - Dwight D. Eisenhower.
  • Das Tier hat wie Sie ein Herz, das sich anfühlt. Das Tier kennt wie Sie Freude und Schmerz. Das Tier hat wie Sie seine Bestrebungen. Das Tier hat wie Sie ein Recht auf Leben. - Peter Rosegger
  • Wir müssen den unbewussten Geist der Grausamkeit bekämpfen, mit dem wir Tiere behandeln. Tiere leiden genauso wie wir. Die wahre Menschlichkeit erlaubt es uns nicht, ihnen solches Leiden aufzuzwingen. Es ist unsere Pflicht, die ganze Welt dazu zu bringen, es anzuerkennen. Solange wir unseren Kreis des Mitgefühls nicht auf alle Lebewesen ausdehnen, wird die Menschheit keinen Frieden finden. - Dr. Albert Schweitzer
  • Zukünftige Generationen werden uns nicht verzeihen, dass wir ihre letzte Chance verpasst haben und ihre letzte Chance ist heute. - Jacques Yves Cousteau
  • Wenn Sie Wasser sparen, sparen Sie Leben. - Anonym.
  • Die beste Zeit, um einen Baum zu pflanzen, ist vor zwanzig Jahren, die zweitbeste Zeit ist jetzt. - Dambisa Moyo.
  • Reichtum ist nicht unbedingt eine schlechte Sache, wenn er ehrlich verdient wurde und weder andere Menschen noch die Umwelt darunter gelitten haben. - Dalai Lama.
  • Die schlimmste Bedrohung für unseren Planeten ist der Glaube, dass jemand ihn retten wird. "Robert Swan."
  • Ich bin kein Vegetarier für meine Gesundheit geworden, ich habe es für die Gesundheit der Hühner getan. - Isaac Bashevis Sänger.
  • Das Tier hat wie Sie ein Herz, das sich anfühlt. Erkenne wie du Freude und Schmerz. Das Tier hat wie Sie seine Bestrebungen und ein Recht auf Leben. - Peter Rosegger.
  • Die Menschheit wird der Krebs des Planeten sein. "Julian Huxley."
  • Wir hängen davon ab, was uns die Natur gibt, aber diese Gaben müssen dankbar angenommen und nicht ausgebeutet oder missbraucht werden. - Satish Kumar.
  • Ökonomische Entwicklung ist in ihrem breiteren ökologischen Kontext die Entwicklung intensiverer Formen der Ausbeutung der Umwelt. - Richard Wilkinson.
  • Der Frosch trinkt nicht den Teich, in dem er lebt. -Chinesisches Sprichwort.

Satz, um auf die Umwelt zu achten

  • Kontinuität ist die Kunst des Naturschutzes: Ökologie dient diesem Herzen. "Garrett Hardin."
  • Eine Handlung gegen die Natur sollte genauso hart beurteilt werden wie eine gegen die Gesellschaft oder eine andere Person. - Dr. Michael W. Fox.
  • Wenn wir der Erde schaden, schaden wir uns selbst. - David Orr.
  • Moderne Technologie schuldet der Ökologie eine Entschuldigung. - Alan M. Eddison.
  • Wenn ich wüsste, dass die Welt morgen untergehen würde, würde ich heute noch einen Baum pflanzen. - Martin Luther King jr.
  • Tausende Menschen haben ohne Liebe überlebt; keine ohne Wasser. - WH Auden.
  • Tausend wachsende Bäume machen weniger Lärm als ein einstürzender Baum. - Sprichwort.
  • Ich kann Gott in der Natur, in Tieren, in Vögeln und in der Umwelt finden. "Pat Buckley."
  • Das gefährlichste Tier, das ich kenne, ist der Mensch. - Jonny Keeling.
  • Wir Menschen produzieren den Müll, den die Natur nicht verdauen kann. - Charles Moore.
  • Ich denke, die Zukunft der Solarenergie ist vielversprechend. - Ken Salazar.
  • Die Sonne ist der einzige sichere Kernreaktor, der 93 Millionen Kilometer entfernt liegt. "Stephanie Mills."
  • Mutter Erde ist verletzt. Und sie braucht nachdenkliche, fürsorgliche und aktive Kinder, um sie vor der Zukunft zu schützen. -Leonardo Dicaprio.
  • Wir leben auf der Erde, als hätten wir einen anderen, zu dem wir gehen können. - Terry Swearingen.
  • Die Welt muss zusammenkommen, um den Klimawandel zu bekämpfen. Nur wenige Wissenschaftler bestreiten die Tatsache, dass wir, wenn wir nichts tun, mehr Dürren, Hungersnöten und massiven Vertreibungen ausgesetzt sein werden, die über Jahrzehnte zu mehr Konflikten führen werden. - Barack Obama.
  • Zu behaupten, dass wir Gott lieben, ohne ihn zu sehen, und gleichzeitig Grausamkeit gegenüber der kleinsten Kreatur ausüben, die sich durch sein Leben oder durch das von ihm abgeleitete Leben bewegt, ist ein Widerspruch an sich. - John Woolman.
  • Es gibt eine Vielzahl von Umweltproblemen auf dem Tisch. "Ed Rendell."
  • Tausende haben ohne Liebe gelebt und keiner ohne Wasser. - WH Auden.

  • Schmetterlingsflügel mögen eine der empfindlichsten Strukturen der Natur sein, aber sie lieferten den Forschern eine starke Inspirationsquelle, um eine neue Technologie zu entwickeln, die die Produktion von Wasserstoff, dem grünen Brennstoff der Zukunft, aus Wasser und Sonnenlicht verdoppelt. - Science Daily Magazine.
  • Nur für den Weißen war die Natur die Wildnis. "Luther stehender Bär."
  • Sie vergessen, dass Früchte jedem gehören und dass das Land niemandem gehört. -Jean-Jacques Rousseau.
  • Die Natur unterstützt das universelle Leben aller Wesen. -Dalai Lama.
  • Mein Vater hat mir beigebracht, die Gelegenheit zu nutzen, vollständig zu leben, über die Natur nachzudenken, sie zu genießen, sich darum zu kümmern und sie mit allen zu teilen. - Odile Rodríguez de la Fuente.
  • Die Hälfte der Antarktis würde schmelzen, die Wall Street würde unter dem Meeresspiegel liegen. - Al Gore.
  • Der Mensch ist die einzige Kreatur, die konsumiert, ohne zu produzieren. - George Orwell.
  • Die höchste Realität unserer Zeit ist die Verwundbarkeit unseres Planeten. - John F. Kennedy.
  • Ein Planet, ein Experiment. - Edward O. Wilson.
  • Weil wir nicht an zukünftige Generationen denken, werden sie uns nie vergessen. - Henrik Tikkanen.
  • Eine Verlagerung hin zu Lebensstilen, die weniger auf umweltschädliche Konsummuster ausgerichtet sind, ist notwendig. - Maurice Strong.
  • Die schlimmste Umweltentscheidung, die Sie als Mensch treffen können, ist, vierzehn Kinder zu haben. - Jane Velez-Mitchell.
  • Ich betrachte mich als leidenschaftlich über das Leben, ich liebe die Natur und ihr Studium fasziniert mich. - Odile Rodríguez de la Fuente.
  • In der Natur gibt es keine Belohnungen oder Bestrafungen, es gibt Konsequenzen. - Robert Green Ingersoll.

Satz über die Umwelt

  • Die allgemeine Idee, dass wir mit Umweltproblemen umgehen, ohne Dinge zu tun, funktioniert einfach nicht. - Natalie Jeremijenko.
  • Am Ende werden wir behalten, was wir lieben. Wir werden lieben, was wir verstehen. Wir werden verstehen, was sie uns beigebracht haben. - Baba Dioum.
  • Ich bin kein Umweltschützer, ich bin ein Krieger der Erde. -Ein Fremder.
  • Alles, was Sie interessiert, wird nicht passieren, wenn Sie nicht atmen oder trinken können. Etwas tun. "Carl Sagan."
  • Die Wegwerfgesellschaft ist auf allen Ebenen ein unfaires System, das unseren Planeten erschöpft und verschmutzt und gleichzeitig das soziale Gefüge vieler Gemeinschaften zerstört. - Alberto D. Fraila Oliver.
  • Ich kenne keine Umweltgruppe im Land, die die Regierung nicht als Gegner sieht. - Gro Harlem Brundtland.
  • Die Natur leistet großartige Werke, ohne eine Belohnung zu erwarten. - Alexandr I. Herzen.
  • Das Universum muss nicht in perfekter Harmonie mit dem menschlichen Ehrgeiz sein. "Carl Sagan."
  • Die Nutzung von Solarenergie wurde nicht eröffnet, da die Ölindustrie die Sonne nicht besitzt. "Ralph Nader."
  • Die Natur ist voller Liebesworte, aber wie können wir sie inmitten ständigen Lärms, permanenter und ängstlicher Ablenkung oder des Kultes der Erscheinung hören? - Laudato Si, SS. Papst Francisco.
  • Wenn ein Wesen leidet, kann es keine moralische Rechtfertigung dafür geben, sich zu weigern, dieses Leiden zu berücksichtigen. Unabhängig von der Natur des Wesens erfordert das Prinzip der Gleichheit, dass sein Leiden dem ähnlichen Leiden eines anderen Wesens gleichgestellt wird ... Es ist wahrscheinlich, dass der Tag kommen wird, an dem der Rest der Tierkreation diese Rechte erwerben kann, die hätte nie geleugnet werden können, außer für die Arbeit der Tyrannei. Jeremy Bentham
  • Sobald das Wasser auf dem Planeten erschöpft ist, wird es keine Tränen mehr geben, die uns beklagen. - Hermes Rods Labrador.
  • Ich hätte lieber Rosen in der Hand als Diamanten am Hals. - Emma Goldman.
  • Wir missbrauchen das Land, weil wir glauben, dass es uns gehört. Wenn wir es als eine Gemeinschaft sehen, zu der wir gehören, können wir beginnen, es mit Liebe und Respekt zu nutzen. "Aldo Leopold."
  • Die Erde liebt unsere Schritte und fürchtet unsere Hände. - Joaquin Araújo
  • Erstens war es notwendig, den Menschen in seiner Beziehung zum Menschen zu zivilisieren. Jetzt ist es notwendig, den Menschen in seiner Beziehung zu Natur und Tieren zu zivilisieren. - Victor Hugo.
  • Wir haben vergessen, wie man gute Gäste ist, wie man leicht auf der Erde wandelt wie andere Kreaturen. - Barbara Ward.
  • Wo immer ein Baum gepflanzt werden muss, pflanzen Sie ihn selbst. Wenn ein Fehler zu ändern ist, ändern Sie ihn. Wo es eine Anstrengung gibt, der jeder ausweicht, mach es selbst. Sei derjenige, der den Stein aus dem Weg schiebt. - Gabriela Mistral

  • Ich denke, die Umwelt sollte in die Kategorie der nationalen Sicherheit eingestuft werden. Die Verteidigung unserer Ressourcen ist ebenso wichtig wie die Verteidigung des Äußeren. - Robert Redford.
  • Wir wissen die Bedeutung von Wasser erst zu schätzen, wenn der Brunnen trocken ist. - Englisches Sprichwort.
  • Die Umweltkrise ist das Ergebnis von Eile. "Ed Begley."
  • Zu schätzen, was von der Erde übrig bleibt, und ihre Erneuerung zu fördern, ist unsere Hoffnung auf Überleben. "Wendell Berry."
  • Der Aktivist ist nicht derjenige, der sagt, der Fluss sei schmutzig. Der Aktivist ist derjenige, der den Fluss reinigt. "Ross Perot."
  • Vom kleinsten bis zum größten Maßstab ist die Natur voller technischer Wunder, die die Menschheit seit Jahrhunderten inspirieren. - Bharat Bhushan.
  • Erst wenn der letzte Baum tot ist, der letzte Fluss vergiftet und der letzte Fisch gefangen wurde, werden Sie feststellen, dass Sie kein Geld essen können. - Indoamerikanische Weisheit.
  • Technologie allein reicht nicht aus. Der Mensch muss auch sein Herz hineinlegen. - Jane Goodall.
  • Unsere Gesundheit hängt ganz von der Vitalität unserer Mitmenschen auf der Erde ab. "Harrison Ford."
  • Ein Vogel singt nicht, weil er eine Antwort bietet. Wenn ja, weil er ein Lied hat. - Marguerite Annie Johnson.
  • Der Kampf, den wir geführt haben und weiterhin für die Wälder kämpfen, ist Teil des ewigen Konflikts zwischen Gut und Böse. - John Muir.
  • Wir müssen ein größeres Verantwortungsbewusstsein gegenüber unserer Umwelt entwickeln. Jon Wynne-Tyson.
  • Wasser, saubere Luft und Sauberkeit sind meine wichtigsten Drogerieprodukte. - Napoleon Bonaparte.
  • Wenn die Zivilisation die Steinzeit überlebt hat, kann sie in das Zeitalter des Papierabfalls zurückwachsen. - Jacques Barzun.
  • Wenn es Männer gibt, die eines der Geschöpfe Gottes aus dem Schutz des Mitgefühls und der Barmherzigkeit ausschließen, wird es Männer geben, die ihre Brüder auf die gleiche Weise behandeln. - San Francisco de Asis.
  • Alles, was mit der Erde passiert, wird mit den Kindern der Erde geschehen - dem Seattle Indian Chief.
  • Abfall ist eine Steuer für die ganze Stadt. - Albert W. Atwood.
  • Nichts würde die Überlebenschancen auf der Erde so sehr erhöhen wie eine vegetarische Ernährung. - Albert Einstein.
  • Lokale Innovation und Initiative können uns helfen, besser zu verstehen, wie die Umwelt geschützt werden kann. "Gale Norton."
  • Sie können keinen einzigen Tag auf der Erde verbringen, ohne die Welt zu beeinflussen. Was Sie tun, macht einen Unterschied, und Sie müssen entscheiden, welche Art von Unterschied Sie machen möchten. "Jane Goodall."
  • Aber wer auch immer auf dieser Welt das große Verlangen überwindet, das so schwer zu biegen ist, seine Sorgen werden ihn verlassen, als würde Wasser über das Lotusblatt rutschen - Dhammapada.
  • Ich erinnere mich mit Nostalgie und Trauer daran, wie schön die Natur in meiner Kindheit war. - Martín Zolles.
  • Autos vermehren sich mehr als Menschen. Sie atmen auch viel mehr Luft als wir, besetzen die Erde und entwässern unsere Wirtschaft. - Ernest Callenbach
  • Eine Nation, die ihren Boden zerstört, zerstört sich selbst. Wälder sind die Lungen der Erde, sie reinigen die Luft und geben unserem Volk reine Kraft. - Franklin D. Roosavelt
  • Nachhaltigkeit erfordert die Erhaltung des natürlichen Kapitals, um unsere sozioökonomischen Ziele zu erreichen. "Warren Flint."
  • Die Bäume, die die besten Früchte tragen, wachsen nur langsam. - Moliere
  • Nur der Arbeiter ist glücklich; Nach dem harten Tag ist die Stunde seiner Ruhe eine echte Ablenkung für ihn; es ist fast immer seine "Vergiftung". - Täglich. W. Stekel.
  • Der Mensch ist das einzige, was wir auf diesem Planeten fürchten müssen. - Carl Jung.
  • Verwandeln Sie einen Baum in Brennholz und es kann für Sie brennen; aber es wird keine Blumen oder Früchte mehr produzieren. - Rabindranath Tagore
  • Um uns selbst zu heilen, müssen wir den Planeten heilen und um das Ökosystem zu heilen, müssen wir uns selbst heilen. - Zitat von Bobby McLeod.
  • Die natürliche Welt ist die größte heilige Gemeinschaft, zu der wir gehören. Dieser Gemeinschaft Schaden zuzufügen bedeutet, unsere eigene Menschlichkeit zu verringern. "Thomas Berry."
  • In einem Urwald hat die Hand des Menschen noch nie einen Fuß gesetzt. -Ein Fremder.

  • Wir müssen keine starke Wirtschaft für eine gesunde Umwelt opfern. "Dennis Weaver."
  • Wenn die Menschen bereit sind, lokal und saisonal zu essen, sind sie in Bezug auf die Umweltbelastung recht gut. "Peter Singer."
  • Die Umweltkrise ist ein globales Problem, und nur globale Maßnahmen werden es lösen. "Barry Commoner."
  • Die Erde hat eine Haut und diese Haut hat Krankheiten; Eine dieser Krankheiten heißt Mensch. - Friedrich Nietzsche.
  • Solange die Menschen ihre Brüder weiter schlachten, werden die Tiere, Krieg und Leiden auf Erden herrschen und sie werden sich gegenseitig töten, weil derjenige, der Schmerz und Tod sät, keine Freude, keinen Frieden oder keine Liebe ernten kann - Pythagoras
  • Welche Hoffnung haben zukünftige Generationen, wenn die Welt zu diesem Zeitpunkt nicht lernt, das Ökosystem zu respektieren? - Rigoberta Menchú Tum.
  • Wir wissen, dass wir durch den Schutz unserer Ozeane unsere Zukunft schützen werden. - Bill Clinton.
  • Weder die Gesellschaft noch der Mensch oder irgendetwas anderes dürfen die von der Natur festgelegten Grenzen überschreiten, um gut zu sein. - Hippokrates.
  • Während sie dir den Mond versprechen, garantieren wir dir die Erde - Anonym
  • Der Glaube an den lebenden Planeten ist das wichtigste Problem der Menschheit. - Gaylord Nelson.
  • Das Timing ist ideal für Elektroautos, in der Tat ist das Timing entscheidend. -Ein Fremder.
  • Die große Herausforderung von heute besteht darin, die Umwelt und die Bedingungen zu retten, damit das Leben auf der Erde erhalten bleibt. Dafür brauchen wir Philosophen und Philosophie. - Jostein Gaarder
  • Pass auf die Erde auf und sie wird auf dich aufpassen. -Ein Fremder.
  • Der Planet kann ohne uns leben. Aber wir können nicht ohne einen Planeten leben. - Anonym.
  • Die Wirtschaftskrise macht das, was keine andere Krise in der Geschichte jemals getan hat - sie fordert uns heraus, eine neue Menschheit aufzubauen. "Jean Houston."
  • Die Erde bietet genug, um die Bedürfnisse jedes Menschen zu befriedigen, aber nicht die Gier jedes Menschen. - Mahatma Gandhi.
  • Die Zukunft gehört denen, die verstehen, dass es mitfühlend, erfolgreich, dauerhaft, klüger und wettbewerbsfähiger ist, mit weniger mehr zu erreichen. "Paul Hawken."
  • In der Natur liegt die Erhaltung der Welt. - Henry David Thoreau.
  • Der Mensch ist ein komplexes Wesen: Er lässt die Wüste blühen und die Seen sterben. - Gil Scott-Herson.
  • Bei Nachhaltigkeit geht es um Ökologie, Ökonomie und Gleichstellung. - Ralph Bicknese.
  • Wahres Wohlwollen oder Mitgefühl erstreckt sich über alle Existenz und wird mit dem Leiden jeder fühlbaren Kreatur verstanden. - Joseph Addison
  • Die Menschen müssen vorsichtig sein, denn alles, was vom Menschen gebaut wird, kann von Mutter Natur zerstört werden. "Russell Honore."
  • Die Natur ist kein Luxus, sondern eine Notwendigkeit des Numano-Geistes, so wichtig wie Wasser oder gutes Brot. "Edward Abbey."
  • Grün zu sein spart Geld. Grün zu sein rettet dir die Natur. -Sophia Bush.
  • Ich glaube, dass die Regierung die Umwelt ganz oben auf ihre nationalen und internationalen Prioritäten setzen muss. "Brian Mulroney."
  • Mitfühlend, wenn wir gleichzeitig kein elementares Mitgefühl mit unseren Mitgeschöpfen üben. - Mahatma Gandhi
  • Bis jetzt war der Mensch gegen die Natur; von nun an wird es gegen seine eigene Natur sein. "Dennis Gabor."
  • Wenn wir das Land weiterhin nutzen, ohne es zu pflegen und ohne es wieder aufzufüllen, sind wir einfach gierige Verbraucher. - Satish Kumar.
  • Seit 200 Jahren erobern wir die Natur. Jetzt drängen wir sie zu Tode. "Tom McMillan."
  • Kaufen Sie nur das Notwendige, nicht das Bequeme. Das Unnötige, auch wenn es einen einzigen Cent kostet, ist teuer. - Seneca.
  • Der Respekt des Menschen vor Tieren ist untrennbar mit dem Respekt des Menschen untereinander verbunden. - Anonym.
  • Gott vertraute auch seinen Nachkommen die Sorge um die Erde an. - Bibel, Gen. 1:28.
  • Wenn wir unsere natürlichen Ressourcen verschwenden, zerstören und zermürben, anstatt sie zu nutzen, um ihre Nützlichkeit zu erhöhen, wird sie in den Tagen unserer Kinder schwächer. - Theodore Roosevelt.
  • Was wir Wäldern auf der ganzen Welt antun, spiegelt wider, was wir uns selbst antun. - Chris Maser.
  • Sie haben die Verantwortung, Ihr Haus, die Umgebung und auch die Stadt sauber zu halten. - Lailah Gifty Akita.
  • Morgen, wenn Menschen in die ungewisse Zukunft treten, wird es zu spät sein. - Eraldo Banovac.
  • Jede Art, die ihre Umwelt verschlingt, wird Opfer der daraus resultierenden Stille. - Steven Magee.
  • An welche Melodien werden sich unsere Flüsse erinnern, wenn die Vögel vergessen, wie man singt? - Sheniz Janmohamed.
  • Wir ändern unser Verhalten oder wir ändern unseren Planeten. - Ein Fremder.
  • Wir wollen nicht die Umwelt, wir wollen sie ganz - Unbekannt.
  • Sich um einen Baum zu kümmern bedeutet, sich um deine Seele zu kümmern. - Amit Ray.
  • Umweltverträglichkeit beginnt mit dem individuellen Wunsch, sauber zu sein. - Lailah Gifty Akita.
  • Mach es nicht kaputt, gute Planeten sind schwer zu finden. - Times Magazine.

Wir hoffen, dass die Sätze, die sich um die Umwelt kümmern, Ihren Wünschen entsprechen und dass Sie die Entscheidung getroffen haben, sie zu teilen. Auf diese Weise können Sie diejenigen sensibilisieren, die die Bedeutung dieser Pflege noch nicht verstanden haben. Wenn Sie mehr Sätze zu Themen unterschiedlicher Art erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen, einen Blick auf unseren Abschnitt zu werfen, der ausschließlich diesen Themen gewidmet ist.

Verwandte Artikel:
Umweltzerstörung - Ursachen, Folgen und Lösungen

Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

6 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Zuzeth M. sagte

    Das lässt einen nachdenken

  2.   Ramona Treue sagte

    Die Natur ist ein Geschenk Gottes. Deshalb müssen wir uns darum kümmern und dürfen es nicht missbrauchen.

    1.    Norelys sagte

      Natürliche Wellen sind sehr wichtig, denn ohne sie werden wir nicht leben.

  3.   José Ricardo Molina Munguia. sagte

    An die Herren Ross Perot, Al Gore, Richard Rogers, Martin Cruz Smith und Barry Commoner. Es erfüllt mich mit Begeisterung, Ihre Gedanken zur Umwelt zu lesen, und deshalb lade ich Sie ein, Maßnahmen zu ergreifen, dh sich dem Frontalkampf gegen die tödliche Gefahr anzuschließen, die das Zuhause unserer Kinder und deren Kinder bedroht. Ich möchte Sie daran erinnern, dass nur eine Menschheit, die sich der tödlichen Gefahr bewusst ist, die die Erde bedroht, den Fortschritt des Klimawandels stoppen kann. Ich möchte mein Buch Two Centuries of Predation - erster Teil vorschlagen, dessen Inhalt nach den Kriterien der mit der Umwelt befassten Menschen ein wertvolles Instrument ist, um den Leser auf die erwähnte ernsthafte Gefahr aufmerksam zu machen. Ich möchte eine E-Mail erhalten, in der ich Ihnen einen unkorrigierten Entwurf der ersten 150 Seiten senden kann. Ich hoffe mit großer Begeisterung, dass diese Nachricht an Sie gesendet wird und dass Sie an meinem Vorschlag interessiert sind, denn Gott sei Dank haben Sie nicht nur das notwendige Geld, sondern auch die Einflüsse und die Kraft der Einberufung, die erforderlich sind, um das Buch senden zu können bis zur letzten Ecke der Welt. Erhalten Sie einen herzlichen Gruß von mir. JR Molina El Salvador. AC

  4.   Robert Riojas Pérez sagte

    Bis wann wird die Menschheit wissen, was sie auf unserer Mutter Erde tut?

  5.   Alex EP sagte

    Die Umgebung ist einzigartig und wir wollen sie nicht beenden