Selbsterfüllende Prophezeiung: Was es ist und Beispiele

Ich vergesse Mädchen

Alle Menschen haben in ihrem Leben sich selbst erfüllende Prophezeiungen erlebt, nur in den allermeisten Fällen haben sie nicht erkannt oder wussten nicht, worum es genau ging. Stellen Sie sich zum Beispiel vor, Sie haben ein Vorstellungsgespräch und können vorhersagen, dass Sie dank des vollen Vertrauens, das Sie in sich selbst haben, die Stelle bekommen werden. Dank dessen machst du das Interview wunderschön und erhältst die Stelle.

Dieselbe Situation kann jedoch umgekehrt werden: Sie können vorhersagen, dass es aufgrund Ihres mangelnden Vertrauens nicht gut für Sie ausgehen wird, Sie führen das Interview schlecht und sie verzichten auf Sie für den Job.

Es kann Ihnen auch passieren, dass Sie eines Tages keine Lust mehr zum Ausgehen haben und denken, dass etwas Schlimmes passieren wird, wenn Sie dies tun. Am Ende haben Sie eine schlechte Zeit und möchten einfach nur nach Hause kommen und sich ausruhen allein. Diese 'Vorhersagen' bedeuten nicht, dass Sie Hellsehen haben, weit davon entfernt, sie sind einfach sich selbst erfüllende Prophezeiungen. aber ... was genau sind sie und warum passieren sie?

Was ist eine sich selbst erfüllende Prophezeiung?

Eine sich selbst erfüllende Prophezeiung ist eine falsche Vorhersage einer Situation, die unbewusst das Verhalten und die Haltung einer Person verändert und dazu führt, dass diese „Vorhersage“ wahr wird. Wenn Sie über ein Ergebnis nachdenken, werden das Verhalten und die Aktionen modelliert, um genau zu diesem Ergebnis zu gelangen, obwohl dies nicht unbedingt so sein müsste.

Das Gehirn trifft Entscheidungen

Der Begriff „sich selbst erfüllende Prophezeiung“ wurde im Jahr 1948 vom Soziologen Robert K. Merton geprägt. Daher bezieht sich eine sich selbst erfüllende Prophezeiung auf eine Überzeugung oder Erwartung, die eine Person in Bezug auf ein zukünftiges Ereignis hat, die sich manifestiert, weil die Person daran festhält. (Gute Therapie, 2015). Wenn Sie beispielsweise morgen früh ohne ersichtlichen Grund aufwachen und denken, dass Ihr Tag schrecklich werden wird, ist es mehr als wahrscheinlich, dass dies der Fall sein wird. Unbewusst werden Sie sich so verhalten, dass Ihr Glaube bestätigt wird, Sie werden das Positive ignorieren, das Ihnen widerfährt, und Sie werden alles Negative verstärken… Sie werden eine Einstellung haben, die es Ihnen nicht erlaubt, einen angenehmen Tag zu haben.

Die Auswirkungen unserer Überzeugungen

Gegenwärtig haben Psychologen mit den Ergebnissen, die wir erzielen, starke Beweise für die Auswirkungen gefunden, die auf unsere Überzeugungen und Erwartungen bestehen. insbesondere wenn wir davon überzeugt sind, dass sich unsere Vorhersagen manifestieren werden, auch wenn nicht unbedingt bewusst bekannt ist, dass diese Erwartung aufrechterhalten wird und dass ihre Aufrechterhaltung unser eigenes Handeln bedingt.

Ein allgemein bekanntes Beispiel für die sich selbst erfüllende Prophezeiung in der Psychologie ist der sogenannte Placebo-Effekt. Dieser Effekt bezieht sich auf Verbesserungen der gemessenen Ergebnisse, selbst wenn die Teilnehmer keine signifikante Behandlung erhalten haben, die durch den Glauben der Teilnehmer an die Wirksamkeit der erhaltenen „Behandlung“ verursacht werden.

operante Konditionierung

Dieser Effekt wurde in klinischen Studien mit den Behandlungen entdeckt und ist möglicherweise so stark, dass neue Maßnahmen ergriffen wurden, um seine Auswirkungen auf die Ergebnisse eines Experiments zu erklären. Experimente zum Placebo-Effekt haben gezeigt, dass der Glaube einer Person echte Macht über die Ergebnisse hat, die sie erzielt.

Das Konzept der sich selbst erfüllenden Prophezeiung ist eng mit positivem und negativem Denken und der Fähigkeit des menschlichen Geistes verbunden. Es funktioniert auf der Grundlage eines einfachen Glaubens: Die Art und Weise, wie wir denken, beeinflusst unser Verhalten und unser Handeln (basierend auf dem, was wir denken), was letztendlich unsere Leistung beeinflusst. In einfachen Worten, diese Theorie basiert auf der Überzeugung, dass die Art von Gedanken, die wir in unseren Geist einspeisen (negativ oder positiv), uns beeinflussen wird, um dies zu erreichen, indem wir unsere Bemühungen und Verhaltensweisen beeinflussen und letztendlich die Vorhersage wahr werden lassen.

Bekannte Beispiele für sich selbst erfüllende Prophezeiungen

Die Geschichte des Ödipuskomplexes

Was hat die Geschichte des Ödipuskomplexes mit sich selbst erfüllender Prophezeiung zu tun? Mehr als man sich vorstellen kann. In dieser populären griechischen Geschichte wird Ödipus 'Vater Laius gewarnt, dass sein Sohn ihn eines Tages töten wird. Um dies zu verhindern, verlässt sie ihren Sohn und lässt ihn sterben. Aber er wurde von einem Paar gefunden und erzogen und er dachte, sie wären seine echten Eltern. Eines Tages, Ödipus leidet auch unter einer Warnung: Er wird seinen Vater töten und seine verwitwete Mutter heiraten.

Ödipus, der denkt, dass seine Adoptiveltern die wirklichen sind und nicht wollen, dass dieses Unglück passiert, verlässt sein Zuhause und seine Adoptiveltern und geht in die Stadt. Dort trifft er eine Person und kämpft mit ihm. Ödipus tötet diesen seltsamen Mann und heiratet unter bestimmten Umständen die Witwe, die eigentlich seine Mutter war. Als die Mutter herausfindet, dass es ihr Sohn ist, begeht er Selbstmord und Ödipus lenkt den Blick von allem ab, was passiert ist, und wandert schließlich durch die Straßen Griechenlands.

Sowohl Laius als auch Ödipus sorgten dafür, dass sich die Prophezeiung manifestierte, was sie zu einer sich selbst erfüllenden Prophezeiung machte.

traurige überempfindliche Frau

Harry Potter und Star Wars

Dieses Konzept ist in vielen Filmen als zugrunde liegendes Konzept verwoben. Die bekanntesten Beispiele sind Lord Voldemort aus der Harry Potter-Serie und Darth Vader aus der Star Wars-Serie. Wenn Sie beide Filme kennen, können Sie an dieser Stelle bereits anfangen zu assoziieren, warum wir dies kommentieren.

Beiden wurde gesagt, dass sie besiegt werden würden, und um dies zu vermeiden, waren sie entschlossen, die betroffenen Menschen zu zerstören. Es waren jedoch seine Bemühungen, die Menschen zu zerstören, die die Bedingungen schufen, unter denen der Protagonist auftauchte und sie besiegte, was die Prophezeiung wahr macht.

Sich selbst erfüllende Prophezeiungen sind daher eine sehr starke Kraft unseres Geistes und Handelns. Es ist notwendig, sich bewusst zu sein, um es zu unseren Gunsten nutzen zu können, und anstatt sich auf negative Bedingungen in unserem Leben zu konzentrieren, ist es besser, sich auf die positiven Dinge zu konzentrieren und das Verhalten bewusst oder unbewusst zu modellieren, um sie zu erreichen. Auf diese Weise und fast ohne es zu merken, können Sie ein viel volleres und bewussteres Leben genießen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.