Die 5 Erfolgsfeinde, die Sie unbedingt vermeiden müssen

Auf der Reise des Lebens Wir alle stehen vor bestimmten Herausforderungen, denen wir uns stellen müssen. Manchmal sind diese Herausforderungen unser Tun, während sie uns manchmal durch die Lebensumstände auferlegt werden.

Hier sind fünf erfolgreiche Feinde, die Sie unbedingt vermeiden sollten:

1. Die Schurkerei der Selbstzufriedenheit.

Selbstzufriedenheit ist einer der größten Erfolgsfeinde, die um jeden Preis vermieden werden müssen. Manchmal geben wir uns mit dem zufrieden, was wir bereits haben, und lassen uns in unserer Komfortzone nieder. Erfolg ist jedoch eine Reise, kein Ziel. Es sieht nach Glück aus, es ist auch eine Reise, kein Ziel.

Sie können Ihre Ziele erreichen, aber Vergessen Sie niemals, dass es immer größere Berge zu besteigen und schwierigere Hindernisse zu bewältigen gibt.

Leider merken viele Menschen nicht, dass wir immer mehr können. Sie gehen davon aus, dass das anfängliche Erreichen materieller Vorteile, dh Geld oder Macht, ausreicht, um sie für den Rest ihres Lebens zu erhalten.

Es gibt immer jemanden, der nach Ihnen kommt und bereit ist, viel mehr für weniger Geld zu arbeiten. Deshalb müssen Sie versuchen, das Beste in dem zu sein, was Sie tun, und sich niemals niederlassen.

Sie müssen das Feuer am Leben erhalten, wenn Sie auf Kurs bleiben möchten, um dauerhaft erfolgreich zu sein.

„Der richtige Zeitpunkt ist immer jetzt“, Casey Neistat.

2. Mangel an Ressourcen.

Die überwiegende Mehrheit der erfolgreichen Menschen steht auch vor großen Problemen im Leben. Sie haben jedoch die geistigen Ressourcen, um mit ihnen fertig zu werden. Im Gegenteil, andere Menschen beklagen, dass ihr Versagen auf einen Mangel an materiellen Ressourcen wie Geld zurückzuführen ist.

Das Vorhandensein oder Fehlen materieller Ressourcen ist nicht die Hauptdeterminante für den Erfolg. Einfallsreichtum ist der wesentliche Bestandteil, der Gewinner von Verlierern trennt. Die Fähigkeit, das Beste aus dem zu machen, was Sie haben, und Situationen und Umstände zu Ihrem Vorteil zu manipulieren, ist ein entscheidender Erfolgsfaktor. Einfallsreichtum ist eine erlernte Fähigkeit.

3 . Ego.

Dein Ego ist ein weiterer mächtiger Feind, der deinen Fortschritt und Erfolg im Leben behindern kann. Zu glauben, dass Sie unfehlbar oder unbesiegbar sind, nachdem Sie einige Erfolge erzielt haben, ist eine Falle das fängt viele Leute.

Das Problem mit einem wachsenden Ego ist, dass es bereits zu spät ist, wenn man es merkt. Ryan Holidays BuchDas Ego ist der Feind„Geht darum, wie Das „Ego“ hat im Laufe der Geschichte zum Scheitern und zur Zerstörung vieler großer Männer und Frauen geführt.

Das Hauptproblem mit Ihrem Ego ist, dass es Ihnen nicht erlaubt, über Ihre unmittelbaren Umstände hinaus zu sehen. Das Ego erlaubt Ihnen nicht, das ganze Bild zu sehen, und erhöht daher die Wahrscheinlichkeit eines Scheiterns. Indem man die Tyrannei des Ego loslässt, können die Dinge aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet werden und finden Sie Lösungen, die pragmatisch sind.

Vier. Konzentrationsverlust

Wenn die meisten Menschen Erfolg haben, werden sie zum Neid ihrer Kollegen. Zu dieser Zeit beschließen viele, ihre Interessen und Aktivitäten zu erweitern und zu diversifizieren. Infolge dieser Streuung können viele Menschen keine wesentlichen Auswirkungen auf eine Aufgabe haben. Dies ist ein großes Problem für viele erfolgreiche Menschen.

Um dies zu vermeiden, ist es notwendig fokussiert bleiben und widme dich Aufgaben, die wirklich eine bedeutende Veränderung in deinem Leben bewirken.

5. Angst vor dem Unbekannten.

Nach einigen Erfolgen vermeiden viele Menschen größere Risiken. Sie gewöhnen sich an ihre neue Situation und schaffen eine Komfortzone, in der sie kein Risiko eingehen.

Die Wahrheit ist, dass jeder Angst hat und sich von Zeit zu Zeit selbst bezweifelt. Es ist ein Teil des Lebens.

Eine kleine Stimme in deinem Kopf sagt dir das "Du bist weit genug gegangen, bewege dich nicht oder du könntest alles verlieren". Das ist die Stimme der Angst. Kleine mentale Vorschläge, die dich an dir zweifeln lassen. Jeder hat diese Stimme zu der einen oder anderen Zeit gehört.

Jedoch Aktion schafft Vertrauen und tötet Angst. Die einzige Möglichkeit, die Stimme der Angst und des Zweifels in Ihrem Leben zum Schweigen zu bringen, besteht darin, selbstbewusst zu handeln und Ihren Instinkten zu vertrauen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.