Emotionale Intelligenzaktivitäten für Erwachsene

emotionale Intelligenz

Aktivitäten und Übungen zur emotionalen Intelligenz sind Versuche, die eigene emotionale Intelligenz (EI) aufzubauen, zu entwickeln und aufrechtzuerhalten. Viele Menschen sind aus verschiedenen Gründen daran interessiert, ihren IE zu verbessern. Einige der häufigsten Gründe für die Arbeit an Ihrer EI sind: Erfolg haben, sich in die Gesellschaft einfügen, neue Freunde finden oder sich auf jeder Ebene des Lebens verbessern wollen.

Außerdem möchten viele Menschen ihre EI verbessern, um sich selbst und die Menschen, mit denen sie interagieren, auf einer tieferen Ebene zu verstehen. Es ist kein Nachteil, emotional intelligenter zu sein, und die Vorteile können zahlreich sein. Wenn Sie auch Ihre emotionale Intelligenz verbessern möchten, aber nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, dann Verpassen Sie diese Aktivitäten nicht, um sich ein Bild von den ersten Schritten zu machen.

Erstens: Tipps zu Tools für emotionale Intelligenz

Egal, ob Sie Ihre eigene emotionale Intelligenz aufbauen, Ihre Kinder motivieren oder unterrichten, Ihre Arbeit verbessern oder aus einem anderen Grund, es gibt viele Aktivitäten, Tools und Ressourcen, die Sie verwenden können. Aber vorher, Es ist wichtig, dass Sie diese Tipps nicht verpassen, bevor Sie die Aktivitäten in Ihrem Leben anwenden.

Jungen mit emotionaler Intelligenz

Tipps zur Verbesserung Ihrer eigenen emotionalen Intelligenz

Wenn Ihr Ziel darin besteht, Ihre eigene emotionale Intelligenz zu steigern oder Ihren Kunden dabei zu helfen, ihre emotionale Intelligenz zu steigern (z. B. wenn ein IE auf individueller Ebene arbeitet), beachten Sie diese sieben Tipps:

  • Denken Sie über Ihre eigenen Gefühle nach.
  • Fragen Sie andere nach ihrer Perspektive.
  • Sei ein Beobachter (deiner eigenen Gefühle);
  • Verwenden Sie „die Pause“ (nehmen Sie sich zum Beispiel einen Moment Zeit, um nachzudenken, bevor Sie sprechen);
  • Erforschen Sie das „Warum“ (überbrücken Sie die Lücke, indem Sie die Perspektive eines anderen einnehmen);
  • Wenn sie dich kritisieren, sei nicht beleidigt. Fragen Sie sich stattdessen: Was kann ich lernen?
  • Üben, üben, üben
Verwandte Artikel:
Emotionale Intelligenz - Was ist das, Typen und Phrasen

Tipps zur Verbesserung der emotionalen Intelligenz von Teams

Wenn Sie die emotionale Intelligenz Ihres Teams verbessern möchten, beachten Sie diese 7 Tipps:

  • Habe einen Anführer
  • Identifizieren Sie die Stärken und Schwächen der Teammitglieder
  • Setzen Sie Leidenschaft in das ein, was Sie tun
  • Bauen Sie Teamnormen auf
  • Entwickeln Sie kreative Wege, um mit Stress umzugehen
  • Erlauben Sie den Teammitgliedern, eine Stimme zu haben
  • Ermutigen Sie die Mitarbeiter, zusammen zu arbeiten und zu spielen

Darüber hinaus sind drei Faktoren für den Erfolg einer Arbeitsgruppe unbedingt erforderlich:

  1. Vertrauen zwischen Mitgliedern
  2. Ein Gefühl der Gruppenidentität
  3. Ein Gefühl der Gruppenwirksamkeit

Aktivitäten zur Verbesserung der emotionalen Intelligenz Jungen

Wenn es Ihnen so scheint, als ob diese drei Faktoren stark mit emotionaler Intelligenz verbunden sind, haben Sie Recht! Ohne emotional intelligente Mitglieder kann man kein emotional intelligentes Team haben. Aber es braucht mehr als das: Sie brauchen emotional intelligente Normen und Werte, die richtige Teamatmosphäre und den Willen, emotionale Intelligenz in Gruppen aufzubauen. Dazu benötigen Sie:

  1. Emotionen verstehen und regulieren auf individueller Ebene
  2. Emotionen auf Gruppenebene verstehen und verwalten
  3. Bewusstsein und Bereitschaft, mit Emotionen außerhalb der Gruppe zu arbeiten.

Sie müssen sicherstellen, dass Sie diese drei Ebenen berücksichtigen, wenn Sie am Aufbau des emotional intelligenten Teams arbeiten. Denken Sie daran, es geht nicht nur um die Leute im Team, aber wie sie miteinander und mit denen außerhalb der Gruppe interagieren.

Aktivitäten zur Verbesserung der emotionalen Intelligenz bei Erwachsenen

Schreibe ein emotionales Tagebuch

Nachdem Sie wissen, wie jede Emotion heißt und wann sie erscheint und warum, ist es Zeit, ein emotionales Tagebuch zu schreiben. Es ist der beste Weg, sich der Emotionen bewusst zu werden, die Sie jeden Tag spüren. Sie brauchen nur etwa 10-15 Minuten pro Tag, und es ist am besten, dies vor dem Schlafengehen zu tun. Sie können überprüfen, wie Ihr Tag auf emotionaler Ebene verlaufen ist.

Wenn Sie sich zum Beispiel traurig oder sehr glücklich gefühlt haben, schreiben Sie es auf. Auf diese Weise können Sie überlegen, wie Sie sich in Zukunft verhalten sollen, um übermäßige negative Emotionen zu vermeiden. Sie werden besser verstehen können, wie Sie sich fühlen, warum und was Sie in Zukunft tun müssen, um Ihre Einstellung zu verbessern.

Aktivitäten zur Verbesserung der emotionalen Intelligenz

das Rad des Lebens

Das Rad des Lebens ist eine effektive Technik, die Ihnen hilft, sich selbst zu kennen und zu korrigieren, was Sie nicht gut oder glücklich macht. Sie brauchen nur 20 Minuten pro Tag und es ist einfacher als Sie denken. Sie werden in der Lage sein zu wissen, was Ihre Wünsche und Bedürfnisse sind, und die Macht zu spüren, die Sie über Ihr Leben haben. Schreiben Sie auf, was Sie wirklich wollen und was Ihnen gerade am wichtigsten ist.

Jetzt haben Sie eine klarere Vorstellung von den Zielen, die Sie von außerhalb Ihres Kopfes erreichen müssen. Dies ist wichtig, um dem Geist zu helfen, Distanz zwischen diesen Gedanken und den handelnden Gedanken zu schaffen.

Sie sollten die Bereiche Ihres Lebens aufschreiben, die für Sie wichtig sind und die Sie verbessern möchten, um eine bessere Lebensqualität zu erreichen. Es kann Arbeit, Freunde, Ihr Partner, Ihre Kinder, Familie, Freizeit usw. sein. Dann müssen Sie über die Variablen in diesem Bereich nachdenken und die Punktzahlen für jede Variable aufschreiben. auf einer Skala von 1 bis 10, wobei 1 am wenigsten wichtig und 10 am wichtigsten ist. Wenn Sie die Reihenfolge Ihrer Präferenz haben, können Sie beginnen, die Maßnahmen aufzuschreiben, mit denen Sie die Lebensqualität verbessern und die beginnen, richtig zu rollen.

Halte für eine Minute inne!

Sie brauchen nur eine volle Minute, um sich emotional zu regulieren und bessere zwischenmenschliche Beziehungen zu anderen zu haben. Stellen Sie sich vor, Sie sind irgendwo mit einer sehr angespannten Atmosphäre und alles gerät außer Kontrolle. In diesen Momenten ist es mehr als notwendig, eine Minute (oder länger) anzuhalten, den Geist zu klären und mehr mit dem Kopf als mit dem Herzen auf diese Spannungssituation zu reagieren.

Mit einer Minute können Sie lernen, sich zu entspannen und intensive Emotionen zu kontrollieren, indem Sie für diese 60 Sekunden meditieren. Sobald Sie die Technik perfektioniert haben, können Sie sie jederzeit und überall anwenden. Wenn Sie viel Anspannung verspüren, ist es besser als 1 Minuten, sich 5 Minuten emotional auszuruhen und zur Gelassenheit zurückzukehren. Mit diesen Tipps und Aktivitäten steigern Sie Ihre emotionale Intelligenz fast ohne es zu merken.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.