Der Akt der Freundlichkeit eines Polizisten mit einer behinderten Person reist in sozialen Netzwerken

Nathan Sims hatte keine Ahnung, dass jemand Fotos von ihm machte, als er an einer Bushaltestelle neben einem alten Mann mit zerzausten grauen Haaren saß.

Der Mann wartete im Rollstuhl in der schrecklichen kalifornischen Sonne auf den Bus.

Der Polizist saß neben ihm und verbrachte 40 Minuten mit dem Mann zu reden bevor sein Bus ankam. Er hielt nicht nur die Gesellschaft des Mannes aufrecht, sondern half ihm auch, in den Bus zu steigen.

Ein Zeuge sah diese Szene, fotografierte sie mit seiner Kamera und schrieb einen Lobesbrief an den Vorgesetzten der Sheriff-Abteilung des San Bernardino County.

Schauen Sie sich die erstaunlichen Fotos unten an.

Eine Person traute seinen Augen nicht, als sie einen Polizisten an der Bushaltestelle neben einem alten Mann mit zerzausten grauen Haaren sitzen sah.

Diese Person hat auch ein Foto davon gemacht Frau bleibt stehen, um dem Polizisten und dem alten Mann Wasser anzubieten. Die Sonne brannte damals, sagte der Zeuge.

Der Polizist half dem Mann in den Bus.

Schließlich schickte die Person, die die Fotos gemacht hatte, einen Dankesbrief an die Abteilung, in der dieser Polizist arbeitet. Die Abteilung hat den Brief auf ihrer Facebook-Pinnwand veröffentlicht und er wurde unglaublich viral. In 20 Stunden hatte er bereits 12.134 "Ich mag dich."

Der Polizist ist seit dreieinhalb Jahren im Einsatz. Menschen im ganzen Land senden ihm Dankesbotschaften und Lob für sein gutes Herz. Ich hatte keine Ahnung, dass eine Kamera die gesamte Szene aufzeichnet.

«Ich wusste nicht, dass sie mich fotografieren, aber ich bin froh, wenn es meinen kollegen und der ganzen welt hilft, davon zu profitieren »sagte der Polizist.

Wenn Ihnen diese Geschichte gefallen hat, können Sie sie mit allen in Ihrer Nähe teilen.


Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.