Wie man Wut oder Wut effektiv kontrolliert

Es ist sehr üblich, dass Psychologen Menschen vorstellen, die nicht wissen, wie man Wut, Wut oder Wut kontrolliert. sogar Profis finden, die sich auf diesen Bereich spezialisiert haben. Da es sich um ein ziemlich häufiges Problem handelt, wollten wir darüber sprechen und einige Tipps erläutern, die Ihnen oder jemandem, den Sie kennen, sicher helfen werden.

Wissen, was Wut bedeutet

Vor dem Verstehen wie man Wut kontrolliertWir müssen die Bedeutung von Wut und ihre Ursachen kennen.

Wut oder Zorn wird als eine Emotion definiert, die sich durch Reizbarkeit ausdrückt. Dies verändert das Verhalten sowohl physisch als auch kognitiv, was die Person, die es fühlt, erheblich beeinflusst. Laut Forschung wird Wut auch als eine Reihe von Verhaltensweisen definiert, um einem Angreifer zu zeigen, dass er seine Bedrohungen stoppen kann.

Das Hauptproblem und für das wir das kontrollieren müssen Wut, Zorn oder Wut, ist, dass eine Person, während sie sich in diesem Zustand befindet, ihre Fähigkeit verliert, objektiv zu sein und die Konsequenzen ihrer Handlungen zu verstehen. Aus diesem Grund kann jemand, der ein Ärgerproblem hat, meistens Dinge sagen oder tun, ohne nachzudenken, und es dann bereuen.

Was sind die Ursachen von Wut?

Unter den Ursachen der Wut können wir finden Ungerechtigkeit, Schmerz, Angst und Frustration. 

  • Ungerechtigkeit kann zum Beispiel sein, wenn jemand unsere Rechte verletzt.
  • Es gibt viele Arten von Schmerzen, aber es kommt häufig vor, wenn wir emotional verletzt werden.
  • Die Angst wäre, wenn wir Angst vor etwas haben, das passieren wird.
  • Die Frustration von ihrer Seite wäre, wenn sie unser Verhalten ablehnen.

Wut tritt normalerweise in drei Fällen auf. Das erste sind frustrierende Situationen, in denen wir unsere Ziele nicht erreichen können. Die zweite ist die bereits erwähnte über Ungerechtigkeit und die dritte ist, wenn wir die Belohnung für ein erlerntes Verhalten nicht erhalten, indem wir beispielsweise die Belohnung nicht erhalten, nachdem wir die Münze in den Automaten gelegt haben.

Kennen Sie die Symptome von Wut

Tollwut hat zwei Arten von Symptomen, das passive und aggressive.

  • Passive Wut kann verschiedene Symptome haben, z. B. Leidenschaft verlieren, sich für Versagen prädisponieren, geistig manipulieren, sich selbst die Schuld geben, obsessives Verhalten entwickeln und alle Arten von Konflikten vermeiden.
  • Auf der anderen Seite hat aggressiver Ärger Symptome wie Verletzlichkeit von Gefühlen, die Entwicklung von Hass gegenüber Menschen oder Dingen und der Versuch, Bedingungen zu fördern.

Top-Tipps für einen effektiven Umgang mit Wut

Sobald wir verstanden haben Was ist Wut, ihre Ursachen und Symptome bei Menschen, die darunter leiden (was wir in Wirklichkeit alle irgendwann leiden können); Jetzt werden wir einige Möglichkeiten erwähnen Wut kontrollieren für diejenigen Menschen, die normalerweise Ärgerprobleme haben.

Verhindern, dass sich Wut aufbaut, um die Wut zu kontrollieren

Wenn wir Wutanfälle hinzufügen, indem wir nicht auf widrige Situationen wie die oben beschriebenen Ursachen reagieren, werden wir diesen Ärger nach und nach in uns ansammeln. Dies kann als ein wirksamer Weg angesehen werden, um Wutangriffe zu bestimmten Zeiten zu kontrollieren. Wenn wir jedoch nicht reagieren und Ärger ansammeln, verletzen wir uns innerlich und erhöhen die Möglichkeit, jeden Moment zu explodieren. Dies geschieht normalerweise bei den am wenigsten angegebenen Personen, beispielsweise bei unserem Partner, wenn Probleme durch die Arbeit verursacht werden.

Denken Sie nicht, dass es immer einen Gewinner und einen Verlierer gibt

Manchmal glauben wir, dass es nur zwei Seiten gibt: die Gewinner und die Verlierer. Dieses Problem ist weit verbreitet, da wir unsere Ziele nicht übertreffen oder erreichen können. Wir können uns als Versager oder Verlierer fühlen. Um Ärger zu kontrollieren, müssen Sie lernen zu akzeptieren, dass Sie nicht immer gewinnen und dass Sie manchmal mehr gewinnen, wenn Sie verlieren.

Ruhe und Entspannung ist notwendig

Es ist äußerst wichtig, dass sich eine Person ausreichend ausruht, um Reizbarkeit zu vermeiden. Dazu müssen Sie Ihr Leben so organisieren, dass Sie nach einem normalen Zeitplan schlafen können, der es Ihnen ermöglicht, sich von der Müdigkeit zu erholen, die durch Ihre täglichen Aktivitäten verursacht wird. Alle Körper sind unterschiedlich, so dass jede Person abhängig von ihnen und den Aktivitäten, die während des Tages ausgeführt werden, eine Zeitspanne von Stunden hat, um sich vollständig zu erholen.

Auf der anderen Seite erwerben Entspannungsgewohnheiten wie Meditieren kann effektiv helfen, Ärger zu kontrollieren. Eine gute Option ist praktiziere Yoga, das bereits erwähnte Meditation oder Achtsamkeit. Sowie zu versuchen, durchzuführen Selbstkontrolle Techniken das erlaubt ihnen, die Vernunft zum Zeitpunkt eines Wutanfalls wiederzugewinnen.

Kontrollieren Sie den Ärger, indem Sie über die Konsequenzen nachdenken

Eine Person, die unter wütenden Ausbrüchen leidet, ist sich dessen normalerweise nicht bewusst Konsequenzen Ihrer Handlungen;; weil diese bei diesem Angriff ausgeführt werden. Wenn sich das Wasser jedoch beruhigt, neigen sie dazu, zu vergessen, was es verursacht hat und welche Maßnahmen ergriffen wurden.

Wenn eine Person weiß, was sie getan oder gesagt hat, dann kommen Episoden des Bedauerns. Das Problem ist, dass sie dazu neigen, Sie schnell zu vergessen oder zu glauben, dass eine Entschuldigung ausreicht, um das Problem zu beheben. In der Tat müssen sie auf ihre geistige Gesundheit achten und versuchen, ihren Ärger entweder allein oder mit Hilfe eines Therapeuten zu korrigieren oder zu kontrollieren (dies ist unsere Empfehlung, da sie Ihnen die notwendigen Werkzeuge zur Verfügung stellen, um das Problem zu lösen effektiv).

Kontrollieren Sie den Ärger, indem Sie vermeiden, Orte zu besuchen oder mit problematischen Menschen zu sprechen

Wenn wir uns bewusst sind, dass wir eine Website oder eine Person, die uns irritieren kann, nicht mögen; es ist am besten, sie zu vermeiden. Denn wenn nicht, haben wir eine große Chance, Wut nicht effektiv kontrollieren zu können.

Es gibt Orte, die wir nicht ausstehen können, sowie „toxische Menschen“, die in der Regel für alle unangenehm sind. Im ersten Fall können wir es je nach Ort vermeiden oder nicht; während die zweite Person eine Person ist, können wir mit ihr chatten, um Bedingungen festzulegen und so zukünftige Probleme zu vermeiden.

Obwohl es geschätzt wird, dass Sie online nach einer Möglichkeit suchen, Ärger zu kontrollieren, ist es immer die beste Option, sich mit einem auf dieses Gebiet spezialisierten Therapeuten zu behandeln. Oft können psychische Probleme durch Ursachen verursacht werden, deren wir uns nicht bewusst sind. Während Psychologen den mentalen Bereich sehr gut untersucht haben, um die meisten unserer Beschwerden feststellen zu können.

Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, sich an einen Spezialisten in der Nähe zu wenden, falls Sie Ihren Ärger nicht kontrollieren können.. Wir gehen jedoch davon aus, dass Sie für jede Entscheidung, die Sie treffen (versuchen Sie es selbst oder gehen Sie zum Psychologen), Willenskraft und Ausdauer benötigen, um wirklich eine Veränderung zu erreichen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

2 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Jenny Tejeda sagte

    Ausgezeichnetes Thema, sehr flach und leicht verdaulich, danke für Ihre Beiträge, sie helfen mir sehr, da es ein gutes Hilfsmaterial ist. Möge Gott dein Leben segnen.

  2.   Lina Rosa Sanchez Hurtado sagte

    Hallo, ich bin Lina Sanchez aus Bogota. Im Moment habe ich ein Problem mit meinem Partner, da ich meinen Ärger nicht kontrollieren kann, ihn sogar beleidigt habe und nicht weiß, wo ich Hilfe suchen soll. Ich danke Ihnen, wenn Sie könnten mir bitte eine Anleitung geben