Wie man die Einsamkeit überwindet

Wir alle fühlen uns irgendwann tatsächlich einsam Obwohl wir soziale Wesen sind und gerne in Gesellschaft anderer sind, ist Einsamkeit ein Teil des Lebens.  Der erste Schritt, um die Einsamkeit zu überwinden, besteht darin, sie zu akzeptieren und zu akzeptieren, dass wir und unser Unternehmen auch ein Weg sind, um gesund zu sein. Sie konnten sich einsam fühlen, wenn Sie sich zum Beispiel allein gefühlt haben, obwohl Sie von Menschen umgeben waren.

Einsamkeit

Gefühle der Einsamkeit sind persönlich, daher wird die Erfahrung jeder Person mit Einsamkeit unterschiedlich sein. Tatsächlich, Einsamkeit ist keine Tatsache, es ist ein Gefühl. 

Eine häufige Beschreibung von Einsamkeit ist das Gefühl, das wir haben, wenn unser Bedürfnis, soziale Kontakte und Beziehungen zu belohnen, nicht erfüllt wird. Aber Einsamkeit ist nicht immer dasselbe wie allein zu sein ... Sie können sich dafür entscheiden, allein zu sein und glücklich zu leben, ohne viel Kontakt mit anderen Menschen zu haben. während andere diese einsame Erfahrung als Albtraum empfinden.

Oder Sie können viel sozialen Kontakt haben oder in einer Beziehung oder einem Teil einer Familie sein und sich trotzdem einsam fühlen, insbesondere wenn Sie sich von den Menschen um Sie herum nicht verstanden oder umsorgt fühlen.

allein sein

Ursachen der Einsamkeit

Einsamkeit hat viele verschiedene Ursachen, die von Person zu Person unterschiedlich sind. Wir verstehen nicht immer, worum es bei einer Erfahrung geht, bei der wir uns allein fühlen. Für manche Menschen können bestimmte Lebensereignisse bedeuten, dass sie sich einsam fühlen, wie zum Beispiel:

  • Erlebe ein Duell
  • Ein Zusammenbruch einer Beziehung
  • Rückzug und Verlust des sozialen Kontakts
  • Den Job wechseln
  • Starten Sie etwas Neues
  • Verlasse die Stadt
  • Menschen, die unter bestimmten Umständen leben, sind möglicherweise anfälliger für Einsamkeit, zum Beispiel:
  • Habe keine Freunde oder Familie
  • Von der Familie getrennt sein
  • Alleinerziehende, die sich um andere kümmern
  • Es ist schwer, ein soziales Leben zu führen
  • Zugehörigkeit zu Minderheiten
  • Habe körperliche oder soziale Probleme
  • Diskriminierung jeglicher Art erfahren
  • Sexuellen oder körperlichen Missbrauch erfahren haben

Manche Menschen erleben tiefe und ständige Gefühle der Einsamkeit, die von innen kommen und nicht verschwinden, unabhängig von ihrem sozialen Status oder der Anzahl ihrer Freunde. Es gibt viele Gründe, warum Menschen diese Art von Einsamkeit erleben. Sie fühlen sich möglicherweise nicht in der Lage, sich selbst oder andere zu mögen, oder es fehlt Ihnen möglicherweise das Selbstvertrauen. Wenn Sie darüber nachdenken, warum Sie sich allein fühlen, können Sie einen Weg finden, sich besser zu fühlen.

Wie man die Einsamkeit überwindet

Als nächstes geben wir Ihnen einige Tipps, damit Sie die Einsamkeit überwinden können und erkennen, dass es nicht so schlimm ist, wenn Sie wissen, wie man es lebt und damit umgeht, wie Sie möchten.

Einsamkeit

Mach Dinge für dich

Ironisch, Wenn Sie nur versuchen, Ihre Einsamkeit zu heilen, indem Sie sich mit Menschen umgeben, kann dies bemerkenswert kurzlebig sein. Sobald diese Person geht, sind Sie wieder allein. Stellen Sie stattdessen eine Liste einfacher Aktivitäten bereit, die Ihnen Spaß machen oder die Sie alleine ausprobieren möchten: ein Puzzle, das Spielen auf Ihrem Telefon, Häkeln, Lesen, Filme schauen, Malen, Schreiben ... Das Ziel ist es, Sie von akuten Aktivitäten abzulenken Einsamkeit. auf gesunde Weise und erkennen, dass Ihr eigenes Unternehmen auch angenehm sein kann.

Sie können sogar mit sich selbst ausgehen, Sie können die Einsamkeit als Gelegenheit nutzen, sich selbst besser kennenzulernen. Nehmen Sie sich zum Abendessen, ins Kino, in den Park, ins Museum ... an Orte, an die Sie schon immer gehen wollten. Viele Menschen suchen nach Beziehungen, um ihre Emotionen zu regulieren, und sich einsam zu fühlen, kann eine Gelegenheit sein, zu lernen, wie man das für sich selbst macht.

Suchen Sie nach Aktivitäten, bei denen Sie alleine sein können, auch wenn Sie mit anderen Menschen zusammen sind

Sie können in einen Bibliotheksclub gehen, Veranstaltungen in Ihrer Stadt besuchen, Leute treffen, die ähnliche Ideen wie Sie haben, in Wanderclubs gehen oder in Klassen gehen, um Fotografie zu lernen. Das Ziel ist es, einen Ort zu finden, an dem Sie von Menschen umgeben sind, auch wenn Sie nicht unbedingt Freunde finden. Wenn Sie dort jemanden treffen, der cool ist, noch besser, Aber das Ziel wird nicht das sein, sondern zu genießen, was Sie tun.

Versuchen Sie manchmal, sozial zu sein, auch wenn Sie keine Lust dazu haben

Bringt Sie der Gedanke, mit neuen Leuten zu sprechen, in kaltem Schweiß aus? Das ist nicht ungewöhnlich. Einsamkeit hat eine Möglichkeit, soziale Interaktion sinnlos erscheinen zu lassen. Irgendwann musst du dich nur noch dazu zwingen ... Und die Dinge werden sich um dich herum fast ändern, ohne es zu merken. Tägliche Affirmationen, wie zum Beispiel positive „Ich“-Aussagen, könnten dir dabei helfen. Denken Dinge wie: Ich bin interessant, ich habe Dinge zu bieten, ich habe keine Angst vor Ablehnung, sie sind einige gute Beispiele.

Einsamkeit, wenn Sie wollen, ist vorübergehend

Selbst wenn Sie sich jetzt einsam fühlen, bedeutet dies nicht, dass Sie sich immer einsam fühlen oder dass Sie niemals Menschen finden, die an Ihrer Seite sind. Sie sind der Architekt Ihrer Zukunft, Sie müssen ausgehen und neue Bindungen knüpfen, wenn Sie gleichzeitig Einsamkeit und Gesellschaft genießen möchten. Jeder hat in Beziehungen etwas zu bieten, man muss nur rausgehen und sie schaffen.

Einsamkeit als Gefühl

Zur Therapie gehen

Wenn selbst wenn es Sie kostet, zur Therapie zu gehen, ist es manchmal eine gute Idee, zu einem Psychiater zu gehen. Es bedeutet nicht, dass Einsamkeit selbst ein Problem ist, es bedeutet nur, dass Sie lernen müssen, es in Ihrem Leben zu akzeptieren, herauszufinden, warum Sie nicht gerne allein sind, und das ändern, sich als das beste Unternehmen akzeptieren zu können, das es gibt.

Selbst wenn Sie den anderen Werten der Therapie skeptisch gegenüberstehen, kann dies für die Einsamkeit hilfreich sein, nur weil Sie gehört und geschätzt werden. Manchmal geht es um jemanden, der dir zuhört.

Denken Sie daran, dass in den allermeisten Fällen Einsamkeit eine Option ist, die Sie wählen. Wenn Sie denken, Sie sind einsam, weil Sie eine schüchterne Person sind, Sie müssen diese Schüchternheit nur alleine oder mit Hilfe eines Profis überwinden. Einsamkeit muss weder dazu führen, dass Sie sich schlecht fühlen, noch muss es ein Teufelskreis sein, es kann vorübergehend sein oder einfach eine Wahl.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.