Wie man es rechtfertigt und nicht stirbt, wenn man es versucht

Sie machen Ihre Abschlussarbeit und haben die Phase der Problemstellung bestanden. Jetzt sind Sie jedoch mit der Frage der Ausarbeitung der Begründung Ihrer Arbeit leer geblieben.

Als Sie Ihren Tutor um Hilfe zu diesem Thema gebeten haben, hat er Ihnen wahrscheinlich den typischen Satz gegeben: "Sie müssen nur die Gründe erklären, warum Sie recherchieren", und sicherlich hast du daran gedacht zu schreiben "Ich möchte meinen Abschluss machen und habe keine Wahl."

Wir werden Ihnen Schritt für Schritt erklären, wie Sie eine hervorragende Begründung schreiben können, damit Sie nicht auf diese verrückte Idee zurückgreifen müssen.

Was ist eine Rechtfertigung?

Wie man eine Rechtfertigung macht

Bevor wir erklären, wie man eine gute Rechtfertigung macht, muss klargestellt werden, dass dies der Teil der theoretischen Entwicklung des Projekts ist, in dem wir die Gründe definieren, die uns zur Entwicklung der Studie veranlasst haben (ja, Ihr Lehrer hat Ihnen gute Ratschläge gegeben ) aber dies ist eine sehr allgemeine Art, es zu sagen, weil wir zur Rechtfertigung einige wesentliche Aspekte der Arbeit ansprechen; Um dies vollständig zu definieren, müssen wir daher eine Reihe von Fragen beantworten, die wir in den folgenden Schritten behandeln können:

Kurze Beschreibung des Problems

Im ersten Abschnitt beschreiben wir kurz das Thema unserer Forschung. In dieser kurzen Einführung müssen wir das allgemeine Panorama unserer Forschung zeigen und implizit die Ursachen aufzeigen, aus denen die Notwendigkeit der Durchführung der Studie besteht. Die Entwicklung dieser Idee gibt uns die Präambel, die folgenden Ideen zu entwickeln.

Geben Sie die Absicht der Untersuchung an

Alle unsere Handlungen reagieren auf ein Ziel, und wenn wir dieses Ziel in unseren Sinn bringen, ist die Ausführung präziser Handlungen, die es uns ermöglichen, sie zu erreichen, eine einfache Aufgabe. Bevor Sie mit dem Schreiben beginnen, überprüfen Sie daher die Ziele, die Sie bereits festgelegt haben, und definieren Sie, in welche Kategorie Ihre fallen:

  • Ergänzungsforschung: Wenn unsere Arbeit dazu gedacht ist, Arbeiten abzuschließen, die von jemand anderem begonnen wurden, dann entwickle ich eine solche Untersuchung. In diesem Fall müssen wir uns im ersten Absatz um die Frage entwickeln: Setze ich eine weitere Studie fort?
  • Einspruchsuntersuchung: Wenn Ihre Studie im Gegenteil versucht, ein archaisches Modell zu überdenken, wenn Sie eine Arbeit machen, die eine Innovation in einem bestimmten Bereich vorschlägt, müssen Sie diese Absicht zum Ausdruck bringen und einen Absatz um die Frage entwickeln: Ist meine Arbeit darauf ausgerichtet, ein theoretisches Modell zu widerlegen?

Gründe, die die Studie rechtfertigen

Hinter der Absicht der Untersuchung muss ein Motiv stehen, das sie dazu veranlasst. Es geht darum, die Gründe aufzuzeigen, die der Entwicklung der Untersuchung Bedeutung verleihen, denn wenn es keinen klaren und präzisen Grund gibt, ist ihre Durchführung bedeutungslos. Bei der Entwicklung dieser Idee müssen Sie sehr eloquent sein, aber Sie müssen sich um die Reihenfolge kümmern, in der Sie Ihre Worte präsentieren, denn wenn Sie streifen, können Sie die Essenz dessen verlieren, was Sie ausdrücken möchten. Sie können Ihre Ideen entwickeln, indem Sie die folgenden Fragen beantworten:

 

  • In welchem ​​Bereich des Studienbereichs haben Sie die Notwendigkeit Ihrer Arbeit gezeigt?
  • Was ist der Nutzen, den Ihre Arbeit bringen würde?
  • Wer würde von Ihrer Forschung profitieren?

 

Synthese der Methodik

Sobald wir den Zweck der Forschung klargestellt haben, müssen wir im Allgemeinen erklären, wie wir vorgeschlagen haben, dies zu erreichen. Dieser Absatz stärkt unsere Rechtfertigung, da er zeigt, dass die Entwicklung der Studie machbar und gut geplant ist.

Budget und benötigte Materialien

 Kurze Erläuterung des Budgets und der für die Entwicklung erforderlichen Inputs. Um diesen Teil zu erklären, müssen Sie sich hinsetzen, um die Kosten für die Ausführung der Aktivitäten zu analysieren, die Sie vorgeschlagen haben, um die Ziele zu erreichen: Labortests, Vermessungen, Prototypenentwicklung, Transport, Kopien usw. Sie sollten keine ausführliche Erklärung abgeben, sondern nur das erforderliche Budget angeben. Ihre Analyse muss jedoch detailliert sein, da Sie wissen müssen, wo Sie stehen.

Kleines Fazit: Präsentieren Sie eine abschließende Idee, die die Rechtfertigung für die Arbeit, die Sie tun werden, verstärkt.

Tipps zum Schreiben einer guten Begründung

  • Verwenden Sie eine geeignete Sprache: Das Schreiben in der dritten Person wird empfohlen, ist unpersönlicher und verleiht Ihrer Arbeit daher Ernsthaftigkeit.
  • Überprüfen Sie renommierte bibliografische Quellen: Nicht alle Informationen, die Sie finden, stammen aus einer zuverlässigen Quelle. Versuchen Sie daher, diejenigen auszuwählen, die aus einer zertifizierten Quelle stammen oder von einer renommierten Institution empfohlen werden: Universitäten, Verlage usw.
  • Machen Sie eine Gliederung: Wenn wir zum ersten Mal etwas tun, ist es überwältigend, die Informationen genau zu organisieren. Es wird daher empfohlen, bevor Sie Ihrer Hand mit Argumenten, die Ihre Arbeit rechtfertigen, freien Lauf zu lassen, eine Gliederung zu erstellen, die als dient eine Leitkarte. Verwenden Sie kurze Sätze, um die Hauptideen zu definieren, die Sie in jedem Abschnitt entwickeln werden.
  • Analysieren Sie jeden der Schritte, die Ihnen erklärt wurden, separat und passen Sie sie an Ihre Studie an. Es ist einfacher, wenn Sie die Arbeit teilen.
  • Besprechen Sie mit Ihren anderen Klassenkameraden die relevanten Themen Ihres Studiums. Wenn Sie alleine sind, wenden Sie sich an Ihren Tutor oder an eine andere Person mit Autorität in der Region.

Bedeutung einer starken Rechtfertigung

Die Entwicklung einer Forschungsarbeit kann mit dem Bau eines Gebäudes verglichen werden. Wenn Sie die Fundamente nicht gut legen und zu Beginn des Baus beginnen, führt das falsch verteilte Gewicht dazu, dass Sie fallen. Aus diesem Grund sind die ersten Phasen des Projekts die heikelsten und müssen bewusst durchgeführt werden. Eine detaillierte Analyse jeder Phase ist von entscheidender Bedeutung.

Sicherlich haben Sie bereits erkannt, dass die Begründung in zusammengefasster Form Aspekte jedes Kapitels Ihrer Arbeit umfasst. Aus diesem Grund ist ihre ordnungsgemäße Entwicklung eng mit dem richtigen Rechtfertigungsansatz verbunden:

  • Sie müssen sich über die Aussage Ihres Problems im Klaren sein, um den ersten Teil des Textes zu entwickeln.
  • Darüber hinaus müssen Sie die Absicht zum Ausdruck bringen, die Sie verfolgen.
  • Sie berühren ein wenig die Methodik, der Sie folgen möchten (wenn Sie zu diesem Zeitpunkt nicht klar sind, werden Sie bei der Entwicklung des methodischen Rahmens eine Katastrophe erleiden).
  • Sie beziehen sich auch auf die Materialien und das Budget, mit denen Sie umgehen.

Gehen Sie aus all diesen Gründen bewusst vor, da eine solide Untersuchung zu schlüssigen Ergebnissen führt.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

2 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Rose Vera sagte

    Hervorragende Erklärung und Argumentation, wie man eine Rechtfertigung macht

  2.   London sagte

    Ich danke Ihnen allen sehr gut