Woher weißt du, ob du verliebt bist?

verliebtes Mädchen, das Blumen riecht

Liebe ist ein Gefühl, das Menschen verwirrt ... sie wissen nicht, ob sie absolut glücklich oder absolut traurig sind. Tatsächlich hat die Liebe diese Kraft, sie macht dich für eine Sekunde glücklich und für den Moment traurig. Es ist nicht so einfach zu wissen, ob das, was Sie für eine andere Person empfinden, wirklich Liebe ist, da es viele Emotionen gibt, die gegenüber anderen Menschen intensiv empfunden werden können. In der Tat kann sich viel ändern, je nachdem, wie Ihr Leben ist, ob Sie verliebt sind oder nicht.

Sich zu verlieben ist eine faszinierende Erfahrung, aber es ist nicht immer das, was wir denken. Wenn wir erwachsen werden, verbrauchen wir viele Informationen, die uns glauben lassen, dass wir verstehen, was die Zeichen der Verliebtheit sind. Es ist üblich zu denken, dass es ein Gefühl ist, das fast von Natur aus bekannt ist, wie sehr es sich anfühlt ... Dies ist jedoch nicht wirklich der Fall. Glaube nicht an Disney-Filme oder Liebesromane, weil Was die Liebe betrifft, so steht sie morgens nicht auf und weiß es nicht.

Diese Idee, „den Einen“ zu finden, kann den ganzen Prozess des Verliebens sehr verwirrend machen und dich fragen lassen, ob du wirklich verliebt bist oder nicht. Es ist eine große und verwirrte Welt der Liebe und des Lebens.

Sie können mit einer Person interagieren und glauben, dass Sie in diesem Moment verliebt sind, ohne an etwas anderes zu denken, oder Sie können über die Ziele nachdenken, die Sie für die Zukunft mit dieser Person haben ... und wenn sie nicht den gleichen Weg gehen, Sie dürfen sich nicht erlauben, Liebe zu fühlen. Wenn Sie nicht wissen, ob Sie verliebt sind, müssen Sie diese Zeichen der Liebe und Anhaftung berücksichtigen, die Sie aus dem Zweifel bringen können.

Mädchen in der Umarmung verliebt

Sie fühlen sich wie auf einer Wolke

Obwohl es extrem klingt, passiert es tatsächlich. Wenn Sie sich zum ersten Mal verlieben und Liebe fühlen, ist es, als ob Sie sich auf einer Wolke fühlen, als hätten Sie Drogen genommen. Das Verlieben kann ein Gefühl hervorrufen, das dem Hochwerden ähnelt, da das Gehirn Endorphine freisetzt, die zu verschiedenen Zeitpunkten im Liebeszyklus auftreten können, und Ihnen hilft, sich zwischen Ihnen und Ihrem Partner zu verbinden.

Sie fühlen sich süchtig nach dieser Person

Liebe verändert das Gehirn und in frühen Beziehungen erscheint die empfundene Euphorie als erhöhte neuronale Aktivität in Bereichen des Gehirns, die reich an Dopamin sind. Diese Bereiche sind mit dem Belohnungssystem verbunden, in Bereichen, die mit der Suche nach diesen Belohnungen verbunden sind. Was ist mehr, Der Bereich des Gehirns, der mit obsessivem Denken verbunden ist, wird aktiv. Wenn sich eine Beziehung in Richtung einer langfristigen Partnerschaft bewegt, aktiviert das Denken an den Partner die Belohnungszentren und Bereiche des Gehirns, die an der Bindung beteiligt sind, aber das Denken wird mit der Zeit weniger besessen.

Sie überprüfen Ihr Telefon mehr als gewöhnlich

Obwohl es stimmt, dass viele Leute bereits ziemlich "süchtig" nach ihren Handys sind, wird es in Wirklichkeit viel häufiger. Wenn du verliebt bist Sie werden wahrscheinlich schnell auf eine Textnachricht antworten oder ihren Anruf viel schneller beantworten. Sie werden immer Zeit für diese besondere Person finden…. Gleiches gilt für Social Media. Wenn Sie in jemanden verliebt sind, ist es üblich, dass Sie sich mehr mit sozialen Netzwerken befassen.

verliebte Frau auf der Straße

Manchmal scheint es, als wärst du krank

Niemand mag es krank zu sein, aber verliebt zu sein ist wirklich ein wissenschaftliches Phänomen. Wenn Sie bemerken, dass Ihr Herz rast, Ihre Hände schwitzen, Ihr Magen sich mit Flattern füllt, die Übelkeit verursachen ... gehen Sie nicht zum Arzt, weil Sie sich möglicherweise verlieben. Die Stimulation von Adrenalin und Noradrenalin geschieht nur, wenn wir verliebt sind. Sie können das Gefühl haben, an einer Grippe zu leiden, wenn Sie wirklich von diesen liebevollen Gefühlen überwältigt sind. Es gibt keine Medizin, die die Symptome abklingen lässt. Möglicherweise treten auch Symptome wie Appetitlosigkeit und Übelkeit auf… kurz bevor Sie ihn sehen.

Du siehst hübscher aus, weil du mehr lächelst

Das ist angenehmer, als krank auszusehen ... Sie können Ihnen sagen, dass Sie hübscher oder lächelnder als nötig sind. Dies ist ziemlich häufig, denn wenn jemand verliebt ist, kann man immer das "Liebes" -Lächeln auf seinem Gesicht sehen.

Du willst es allen erzählen

Wenn du wirklich Liebe fühlst, möchtest du sie mit all deinen Freunden oder deiner Familie teilen. Sie sind motiviert, Ihren Lieben zu sagen, mit wem Sie sich treffen. Dies steht im Einklang mit der Vorstellung, dass Menschen im sozialen Umfeld häufig eine wichtige Rolle für den Erfolg einer Beziehung spielen. Es ist ein gutes Zeichen, sich darauf einzustellen, wie Ihre Familie und Freunde über diesen potenziellen Partner oder Partner denken. dass Sie immer mehr an die Person gebunden sind.

Du vermisst ihn so sehr

Wenn Sie von diesem besonderen Menschen getrennt sind, vermissen Sie ihn wirklich. Sie vermissen ihn so sehr, dass Sie erkennen, dass Sie ihn lieben und wie Ihr Leben voneinander abhängig geworden ist. Wenn Sie nicht wirklich wissen, ob Sie ihn lieben, müssen Sie darüber nachdenken, wie sehr Sie ihn vermissen, wenn Sie getrennt sind. Die Anzahl der Menschen, die sich vermissen, entspricht in der Regel dem Grad des Engagements für die Beziehung.

Paar verliebt zu Hause

Dein Selbstgefühl ändert sich

Seit du dich verliebt hast, hat sich dein Selbstbewusstsein verändert. Es hat neue Eigenschaften und Merkmale, Vielfalt und Selbstverständnis sind durch den Einfluss Ihres neuen Partners oder potenziellen Partners gewachsen. Mit anderen Worten, das Du vor dem Verlieben unterscheidet sich von dem Du nach dem Verlieben. Vielleicht spüren Sie den Unterschied, vielleicht bemerken es andere und Sie bemerken es nicht, aber die Dinge, die Sie interessieren, Ihre Gewohnheiten, wie Sie Ihre Zeit verbringen und all dies unterliegt dem Einfluss (mit der positiven Hoffnung) eines neuen romantischen Partners .

Sie sind eifersüchtig, aber Sie ahnen es nicht

Sie mögen eifersüchtig sein, aber Sie ahnen nicht, dass Ihr Partner für irgendetwas auf der Welt untreu sein kann. Ein Minimum an Eifersucht zu haben ist normal, es wird nicht als giftig angesehen, solange es der Beziehung nicht im Wege steht. Aus evolutionärer Sicht ist Eifersucht eine Anpassung, die dazu beiträgt, dass Beziehungen intakt bleiben, indem ihre Mitglieder für potenzielle Bedrohungen sensibilisiert werden.

Menschen, die eifersüchtig sind, neigen dazu, sich mehr für Beziehungen zu engagieren. Sie müssen die Eifersucht unter Kontrolle haltenReaktive oder emotionale Eifersucht wird durch positive Beziehungsfaktoren wie Abhängigkeit und Vertrauen vorhergesagt, aber Menschen, die sich auf toxische Eifersucht einlassen, einschließlich Maßnahmen wie das Überprüfen des Telefons, sind häufig mit Beziehungsangst, geringem Selbstwertgefühl und chronischer Unsicherheit verbunden. Und niemand will das für seine Beziehung.

Verliebe dich und baue ein Sucht Sie sind eine wunderbare Grundlage für eine gesunde Beziehung. Denken Sie jedoch daran, dass das Bleiben in einer Beziehung (oder die Entscheidung, eine Beziehung zu beginnen) oft auf mehr als nur Zufriedenheit und einem guten Gefühl im Leben eines anderen beruht. Es bedeutet auch Präsenz und Vertrauen. Modelle erfolgreicher Beziehungen zeigen das Durchhaltevermögen von Beziehungen. es erfordert gegenseitige Investition und Engagement. Wenn Liebe Leidenschaft, Sicherheit und emotionaler Komfort ist, ist Engagement die notwendige Entscheidung, die in kulturellen und sozialen Kontexten getroffen wird, um mit dieser Person zusammen zu sein.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.