Was ist es, mit Rechten befreundet zu sein?

Freunde mit Vorteilen

In der heutigen Jugend gibt es viele Menschen, die nicht an das Engagement einer ernsthaften Beziehung gebunden sein wollen und es vorziehen, Freunde mit Rechten zu haben. Aber was bedeutet es, wenn eine Person Ihnen sagt, dass sie einen Freund mit Rechten hat? Worüber Pflicht redet er und wie greift er in ihre Freundschaftsbeziehung ein? Kann es in Zukunft zu Problemen kommen? Diese Art von Freund wird auch als Freund mit Vorteilen bezeichnet.

Der Freund mit den Rechten

Einen Freund mit Rechten zu haben, kann verwirrend sein, besonders wenn es im Laufe der Zeit Gefühle gegenüber der anderen Person gibt, die über eine einfache Freundschaft hinauszugehen scheinen. Dies kann von Anfang an schwierig sein, besonders wenn dieser Freund Sie kaum oder zu viel kennt.

Ein Freund mit Rechten bedeutet, dass eine Freundschaft ein aktiver Teil Ihres Sexuallebens wird, ohne ein Paar zu sein. In der Regel ist ein Freund jemand, dem Sie vertrauen, und eine Beziehung, die sich durch gemeinsame Geschichten, Erfahrungen, Situationen, Umstände, Kompatibilität oder gegenseitige Interessen entwickelt. Wenn Sie frühzeitig eine Vereinbarung über Freunde mit Rechten mit jemandem suchen, erzwingen Sie eine neue Beziehung ohne wirkliche Anpassung mit einem Etikett, das Sie jederzeit falsch darstellen können. Es dauert lange, eine echte Freundschaft zu pflegen, und es braucht Zeit und Engagement, um zu wissen, ob Sie eine Freundschaft mit Rechten mit einer anderen Person pflegen können.

glückliche Freunde

Rechte bedeuten Sex

Wie oben erwähnt, bedeuten diese Rechte Sex. Was passiert, wenn es um Sex geht, kann die Dinge immer komplizieren, selbst wenn beide Menschen versuchen, die ganze Zeit über eine gute Kommunikation aufrechtzuerhalten und zu respektieren. Damit eine Vereinbarung mit Freunden mit Rechten wirklich funktioniert, müssen Sie sich über einige Dinge im Klaren sein.

Sie sollten eine Vorstellung davon haben, mit wem andere Menschen schlafen, um vor allem zu wissen, dass es keine Gefahren der sexuellen Übertragung gibt, und vor allem verlangen, dass die andere Person sicheren Sex hat, weil Ihre Gesundheit davon abhängt. Sie sollten verstehen, welche Gefühle die andere Person auf emotionaler und auch auf sexueller Ebene in Ihnen hervorruft.

Um eine gesunde Beziehung von Freunden mit Rechten aufrechtzuerhalten, müssen Sie der anderen Person mitteilen, was wirklich erwartet wird, und wissen, wo Sie sich emotional befinden, wenn sich diese besondere Freundschaftsbeziehung entwickelt. Nur so können Missverständnisse und vor allem sentimentale Verwirrung vermieden werden.

Unabhängig davon, ob Sie sich wohl und sicher fühlen oder Probleme auftreten, wenn es Raum gibt, sich über die Themen zu unterhalten, um die Freundschaft aufrechtzuerhalten, auch auf Kosten der Vorteile, können Sie eine gute Verbindung haben. Es gibt eine gegenseitige Investition in das Wohl des anderen, denn zuerst sind Sie Freunde.

Emotionen wachsen immer

Unabhängig davon, wie die Beziehung gekennzeichnet ist, wachsen die Emotionen, wenn Sie sexuell mit jemandem in Verbindung stehen, der Ihnen bereits sehr am Herzen liegt, ebenso wie Vertrauen, Intimität, Verbindung und Vertrautheit. Egal, wie Sie diese Verbindung nennen möchten, es kann für Sie beide immer noch schwierig sein.

Freunde, die sich verlieben

Sie müssen sicherstellen, dass Sie immer noch Freunde sind und dass es nicht zu schwierig wird, dieses Label zu pflegen. Sie müssen verstehen, dass die Situation für Sie oder die andere Person nicht unangenehm wird oder dass Sie einfach von einem Freundschaftsgefühl zu einem Gefühl für die andere Person übergegangen sind (und umgekehrt).

Probleme können schnell auftreten

Probleme können fast aus dem Nichts auftreten. Wenn die Person, mit der Sie Ihre sexuellen Momente verbringen, nur mit Rechten befreundet bleiben möchte, weil sie tatsächlich tiefere Gefühle für Sie hat und diese akzeptiert, um diese Verbindung mit Ihnen nicht zu verlieren, was wird als nächstes passieren? Was ist, wenn diese Form der Verbindung die einzige ist, bei der Sie Intimität finden müssen? Was ist, wenn Sie hoffen, dass Sex Sie zur Liebe führt und das nie passiert? Was würden Sie denken, wenn die andere Person Angst hat, Ihre Freundschaft zu gefährden, oder wenn die Gefühle nicht wechselseitig sind? Die Antwort auf all diese Fragen ist einfach: Es werden Probleme auftreten.

Wenn eines dieser Dinge passiert, ist der Freund mit den Rechten kein korrektes Etikett mehr, da es nicht wirklich widerspiegelt, was passiert. Da eine Beziehung falsch beschriftet ist, können Sie sich der Gefühle, die Sie haben, weniger würdig fühlen.

Wenn du versteckst, was du fühlst, wirst du dir selbst nicht treu sein und du wirst anfangen, dich schlecht zu fühlen und was passiert. Wenn die andere Person plötzlich weggeht und Sie immer noch dieses Etikett haben, müssen Sie so tun, als wäre es Ihnen egal, weil es etwas ist, das passieren kann.

Es hat normalerweise emotionale Kosten

Es kann verwirrend werden, wenn Sie versuchen, eine Freundschaft zu schaffen, die auf einer sexuellen Beziehung basiert, in der es Regeln gibt, die im Handumdrehen erfunden werden müssen, abhängig von den persönlichen Umständen jedes Einzelnen oder dem, was Sie mit der Beziehung erreichen möchten. Es ist auch nicht gesund, eine Freundschaft zu erzwingen, damit Sex ein Vorteil ist, denn dann gibt es hier keine Freundschaft. Das Gebiet kann zu ungewohnt sein und Gefühle können sich in vielerlei Hinsicht ändern. Das Label zu sein ist ein echtes Problem für die Beziehung, die Sie durch Sex begonnen haben.

verliebte Freunde

Tatsächlich ist es möglich, Freunde mit Rechten zu haben, da es sich um eine sexuelle Erforschung handelt, bei der Freundschaft auch einvernehmlich ist. Es ist auch möglich, dass Sie eine einzige sexuelle Beziehung zu einer Person hatten, die nach und nach zu einer Freundschaft wurde, weil Sie ihn zu Beginn des Sex kaum kannten, es war nur sexuelle Anziehung.

Sie wollen keine feste Beziehung

Normalerweise ist ein Freund mit Rechten eine Möglichkeit, sich mit einer anderen Person zu verbinden und Intimität zu haben sowie auf Vertrauen zu achten, ohne bereit zu sein, als Paar eine feste Beziehung zu haben. Wenn es um diesen Punkt geht, möchten die Menschen oft spontan etwas über Emotionen und Umstände erfahren. Sie fühlen sich freier und weniger kontrolliert.

Würdest du einen Freund mit Rechten haben können oder möchtest du lieber Freundschaft und Sex trennen?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.