Symptome eines geringen Selbstwertgefühls und wie man es überwinden kann

geringes Selbstwertgefühl

Selbstwertgefühl ist Ihre Meinung von sich. Menschen mit gesundem Selbstwertgefühl schätzen sich selbst und schätzen ihre Leistungen. Während manchmal jeder kein Selbstvertrauen hat, fühlen sich Menschen mit geringem Selbstwertgefühl die meiste Zeit unglücklich oder unzufrieden mit sich. Dies kann behoben werden, Aber es erfordert Aufmerksamkeit und tägliche Übung, um das Selbstwertgefühl zu steigern.

Wenn Sie glauben, ein geringes Selbstwertgefühl zu haben, halten Sie sich nicht die Klappe, Sie können dies ändern und überwinden. Sie müssen nur Ihren Teil dazu beitragen und wollen wirklich besser mit sich selbst sein. Ihre Meinung über sich selbst kann sich ändern, solange Sie erkennen, wie viel Sie wert sind. Wenn Sie feststellen, dass Sie zu große Schwierigkeiten haben, Ihr Selbstwertgefühl zu verbessern, oder wenn ein geringes Selbstwertgefühl Probleme wie Depressionen verursacht, zögern Sie nicht, zu Ihrem Arzt zu gehen, um ihm zu sagen, wie es Ihnen geht.

geringes Selbstwertgefühl

Symptome eines geringen Selbstwertgefühls

Als nächstes werden wir einige der Symptome eines geringen Selbstwertgefühls kommentieren, damit Sie aufmerksam sein können, falls es Ihnen passiert. Wenn Sie feststellen, dass Ihr geringes Selbstwertgefühl zu viele Probleme verursacht, können Sie sich auf diese Weise an einen Fachmann wenden, um diese zu überwinden, falls Sie dies nicht alleine können.

Verwandte Artikel:
Dynamik des Selbstwertgefühls für alle Altersgruppen

Einige der Symptome eines geringen Selbstwertgefühls sind:

  • Sie stehen sich selbst äußerst kritisch gegenüber
  • Legen Sie Ihre positiven Eigenschaften nieder oder ignorieren Sie sie
  • Sie denken, Sie sind anderen unterlegen
  • Sie verwenden negative Wörter, um sich selbst zu beschreiben
  • Du schmälerst dich
  • Sie führen negative Gespräche mit sich selbst
  • Sie vertrauen Ihren eigenen Möglichkeiten nicht
  • Sie geben sich die Schuld, wenn etwas schief geht, und wenn es gut läuft, denken Sie, Sie haben Glück gehabt, anstatt sich innerlich wert zu fühlen.
  • Wenn jemand Ihnen gratuliert, denken Sie, dass er es tut, um zu entsprechen, dass er es nicht wirklich tut
  • Sie vertrauen Ihrer eigenen Meinung nicht
  • Du denkst immer zu viel
  • Sie haben Angst vor Herausforderungen und machen sich Sorgen, diese nicht zu überwinden
  • Sie sind hart zu sich selbst und vergeben anderen
  • Sie neigen zu emotionaler Verwirrung
  • Sie neigen dazu, häufig Angst zu haben

Mögliche Ursachen für ein geringes Selbstwertgefühl

In den allermeisten Fällen geht ein geringes Selbstwertgefühl mit einigen Ursachen einher, die es verursacht haben und die nach und nach die Persönlichkeit der betroffenen Person beeinträchtigten. Verpassen Sie in diesem Sinne nicht einige der möglichen Ursachen. Auf diese Weise können Sie feststellen, ob es wahr ist, dass Ihnen eines dieser Dinge passiert ist ... Die häufigsten Ursachen sind normalerweise (obwohl es viele andere geben kann):

  • Unglückliche Kindheit, in der Eltern (oder andere wichtige Personen wie Lehrer) äußerst kritisch waren
  • Schlechte schulische Leistungen führen zu mangelndem Selbstvertrauen
  • Anhaltendes stressiges Lebensereignis wie Beziehungszusammenbruch oder finanzielle Probleme
  • Missbrauch durch einen Partner, Elternteil oder Betreuer, zum Beispiel in einer missbräuchlichen Beziehung
  • Anhaltende medizinische Probleme wie chronische Schmerzen, schwere Krankheiten oder körperliche Behinderungen.
  • Geisteskrankheiten wie Angststörungen oder Depressionen.

geringes Selbstwertgefühl

Und wenn die Ursache in einer schlechten Kindheit liegt, sind sie oft in der Vergangenheit zu finden:

  • Häufige Bestrafung
  • Häufige Vernachlässigung
  • Chronischer Missbrauch
  • Harte elterliche Regeln
  • Gemobbt / boykottiert werden
  • Am empfangenden Ende des Stresses oder der Verzweiflung eines anderen sein.
  • Mangel an Lob, Wärme und Zuneigung
  • Aufenthalt in einer Familie oder Gruppe, in der andere Mitglieder Vorurteile haben

Kindheit ist, wenn wir unsere Sichtweise auf das Leben gestalten, beeinflusst dies die Art und Weise, wie wir denken: Deshalb können alle negativen frühen Erfahrungen in unserem Erwachsenenalter eine sehr lang anhaltende Wirkung haben.

Wie man ein geringes Selbstwertgefühl und Negativität überwindet

Wenn Sie ein geringes Selbstwertgefühl haben und in eine negative Spirale geraten, haben Sie möglicherweise das Gefühl, dass Sie dort nicht raus können. Dies kann Sie tatsächlich daran hindern, Chancen zu nutzen oder neue Herausforderungen zu vermeiden. Dies wird dazu führen, dass Sie keine zufriedenstellenden Erfahrungen im Leben machen können, was Ihr Selbstwertgefühl verschlechtert und Sie früher oder später fallen werden. im Griff der Depression. Es kann sogar dazu führen, dass Sie wichtige Beziehungen in Ihrem Leben verlieren.

Ein geringes Selbstwertgefühl wirkt sich auf Ihre Emotionen, sich selbst und Ihre Umgebung aus. Ihre Gedanken und Ihr Verhalten unterliegen ebenfalls einem geringen Selbstwertgefühl und Ihre Wahrnehmung der Welt ist verzerrt. Aber nicht alles muss so schlecht sein, es gibt einige Dinge, die Sie tun können, um ein geringes Selbstwertgefühl zu überwinden und Ihr Leben bestmöglich zu leben. Als nächstes geben wir Ihnen einige Tipps, damit Sie ein geringes Selbstwertgefühl überwinden können.

Verwandte Artikel:
Die 10 nützlichsten Techniken, um Ihr Selbstwertgefühl zu verbessern

Umgebe dich mit positiven Leuten

Wenn Sie ein geringes Selbstwertgefühl haben und sich mit pessimistischen oder übermäßig kritischen oder giftigen Menschen umgeben, Es ist möglich, dass dies Sie sehr negativ beeinflusst. Daher ist es sehr wichtig, dass Sie sich mit Menschen umgeben, die Ihnen gute Energie geben und die Ihnen ein gutes Gefühl für sich selbst und die Welt um Sie herum geben. Diese positiven Menschen sollten Sie als das schätzen, was Sie sind, und Ihre Qualitäten erkennen.

geringes Selbstwertgefühl

Werde dein bester Freund

Sie brauchen niemanden, der sich gut fühlt, Sie müssen sich nur mit der Unterstützung versorgen, die Sie wirklich brauchen. Sie sind die beste Person, die es gibt, und Sie müssen das jeden Tag Ihres Lebens spüren. Sie sind wertvoll und verdienen es, sich gut zu fühlen. Verbringen Sie also Zeit alleine und nehmen Sie sich Zeit, um sich selbst kennenzulernen. Auf diese Weise können Sie sich selbst besser einschätzen. Machen Sie eine Liste aller Ihrer Qualitäten und Stärken und überprüfen Sie sie jedes Mal, wenn Sie sie benötigen, um festzustellen, dass Sie eine wertvolle Person sind.

Erkennen Sie, was Sie ändern müssen

Wir alle machen Fehler, niemand wird perfekt geboren. Sie müssen dies erkennen, um Ihren Kopf hoch zu halten, wann immer Sie müssen. Es ist wichtig zu erkennen, wo Sie eine Änderung benötigen, um dies zu tun. Wenn Sie es nicht erkennen und immer in der gleichen Sache verankert bleiben, können Sie Ihr Geschenk nicht verbessern. Sie müssen sich bewusst werden, was Sie ändern müssen, und sich bemühen, es zu verbessern.

Denken Sie daran, dass Ihre Gedanken immer positiv ausgerichtet sein sollten und niemals, niemals! Vergleichen Sie sich mit anderen ... jeder ist was er ist und wir sind alle gleich wertvoll!


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.