Hilft Ihnen konvergentes Denken, gute Entscheidungen zu treffen?

Denken decken Menschen Mann

Menschen können verschiedene Arten des Denkens haben, aber einige von ihnen Sie sind möglicherweise besser geeignet, um Lösungen zu finden, wenn wir ein Problem vor uns haben. Es ist bekannt, dass abweichendes Denken kreativer ist und dass Sie durch Brainstorming eine richtige Lösung für ein Problem finden können, nachdem Sie verschiedene Möglichkeiten in Betracht gezogen haben. Aber wie sieht divergierendes Denken aus und wie kann es Ihnen helfen, gute Entscheidungen zu treffen, wenn Sie mit einem Problem konfrontiert werden?

Konvergentes Denken ist eine Problemlösungstechnik, bei der Ideen aus verschiedenen Bereichen oder Teilnehmern zusammengeführt und synthetisiert werden, um die beste (einzigartige) Lösung für ein definiertes Problem zu finden. Es widerspricht dem abweichenden Denken, nach vielen möglichen Lösungen zu suchen, um die richtige zu wählen. Konvergentes Denken sucht nur nach einer Lösung für ein bestimmtes Problem.

Konvergentes Denken vs. divergierendes Denken

Diese Art des Denkens ist eher mit Logik als mit Kreativität verbunden. Es ist ein Gedanke, der in Analyse, Beurteilung und Entscheidungsfindung verwurzelt ist. Die verschiedenen möglichen Lösungen werden analysiert und klassifiziert, bewertet, die Vor- und Nachteile analysiert und Entscheidungen getroffen, um ein Problem anzugehen. Sie suchen nach der richtigen Lösung und nicht nach mehreren Lösungen, die richtig sein könnten.

Gehirn decken Menschen denken

Einige der anfänglich in Betracht gezogenen Lösungen werden möglicherweise verworfen, weil sie zu viel Zeit in Anspruch nehmen, zu viel Ressourcen oder Geld erfordern oder einfach weil sie nicht möglich sind. Konvergentes Denken besteht daher darin, die möglichen Lösungen für ein Problem logisch und strategisch zu überprüfen, um die besten unter ihnen zu finden.

Es gibt Menschen, die sich fragen, ob konvergentes Denken besser oder schlechter ist als divergierendes Denken ... Jeder ist in der Lage, beide Gedanken im Kopf zu haben, und es hängt von der Situation ab, in der er den einen oder den anderen Gedanken wählt, auch wenn dies natürlich ist beugen Sie sich mehr zu einem als zu einem anderen Probleme oder Projekte in Abhängigkeit von der Persönlichkeit der Person anzugehen.

Es gibt Menschen, die eine natürliche Vorliebe für abweichendes Denken haben, da sie von Natur aus entschlossenere Menschen sind und kreativer denken. Diese Menschen sind in der Regel besser in der Lage, komplexe Probleme zu lösen, weil sie eine größere Fähigkeit haben, neue Ideen zu entwickeln, und weil sie nützlich genug sind, um mehrere von ihnen in demselben Konflikt oder Problem zu verwenden.

Gehirn mit unterschiedlichen Menschenfarben
Verwandte Artikel:
Was ist abweichendes Denken und wie kann es Ihr Leben lösen?

Wo ist das Problem?

In Wirklichkeit ist keiner der beiden Gedanken besser als der andere, es gibt einfach das Problem, dass eine Person zu abhängig von einer Denkmethode wird. Zu sehr von abweichendem Denken mitgerissen zu werden, kann zu endlosen Ideen führen und dass Sie nicht die Lösung finden, die Sie wirklich für den Konflikt brauchen. Auf der anderen Seite kann ein zu starkes Mitnehmen durch konvergentes Denken dazu führen, dass die Person keine neuen Ideen hat und bei der Analyse des Problems und der möglichen Lösung gelähmt wird.

verdecktes Denken

Das Geheimnis ist, das Gleichgewicht zu finden. Der kreative Prozess, das Denken und die Herangehensweise an das Problem müssen sich gelegentlich ändern, um die besten Lösungen finden zu können. Um die besten unterschiedlichen Ideen auszuwählen, muss das Potenzial jeder einzelnen von ihnen bestimmt werden, dh sie müssen analysiert werden, und wie wird dies erreicht? Durch konvergentes Denken.

Darüber hinaus ist beim konvergenten Denken die Wahl der Ideen bewusst und bewusst und hat einen Teil des divergierenden Denkens. Die Kriterien, die im Abschnitt "Ideen" angewendet werden, obwohl die Optionen bewertet und verfeinert werden, gibt es "Rohideen", die, obwohl sie mehr Entwicklung erfordern, später analysiert werden müssen.

Wie man konvergentes Denken entwickelt

Es gibt eine Reihe von Richtlinien, die Sie in dem von Ihnen gewünschten Fall verwenden können Treffen Sie Entscheidungen über die Ideen, die Sie durch abweichendes Denken generieren. Das heißt, wenn Sie Ideen haben, diese aber analysieren möchten, um die beste zu finden, und wenn konvergentes Denken Ihnen letztendlich hilft, sind diese Richtlinien gut für Sie.

Richtlinien für konvergentes Denken

  • Behalte eine bewusste Haltung. Erlauben Sie den Entscheidungen, die Sie treffen müssen, um Zeit und den Respekt zu haben, den sie brauchen. Vermeiden Sie schnelle, impulsive oder undenkbare Entscheidungen. Sie sollten jeder Option eine faire Chance geben, analysiert zu werden.
  • Überprüfen Sie Ihre Ziele. Sie müssen überprüfen, welche Entscheidungen Sie in Bezug auf die Ziele treffen, die Sie bei jedem Schritt erreichen möchten. Dies wird als Reality Check bezeichnet. Haben Sie alle Möglichkeiten im Auge?
  • Verbessere deine Ideen. Nicht alle Ideen sind tragfähige Lösungen, obwohl sie auf den ersten Blick so scheinen. Selbst die vielversprechendsten Ideen müssen geschliffen und gestärkt werden, damit sie sich wirklich auszahlen. Aus diesem Grund sollten Sie sich immer genügend Zeit nehmen, um über Ihre Ideen nachzudenken und sie zu verbessern.
  • Behalte eine positive Einstellung. Selbst bei der Konvergenz ist es wichtig, zunächst zu prüfen, was an einer Idee gut ist, und zu beurteilen, um Ideen zu verbessern, anstatt sie zu eliminieren.
  • Erwägen Sie, die Neuheit zu akzeptieren. Diskontieren Sie keine originellen oder neuartigen Ideen. Überlegen Sie, wie Sie Ihre Ideen anpassen, überarbeiten oder ändern können, bis Sie diejenige gefunden haben, die wirklich zu Ihnen passt, oder die Umstände, die Sie berücksichtigen müssen, um die gewünschte Lösung zu finden.

Frau denkt und mit Kopfschmerzen

Planung und Kreativität können Freunde sein

Wie Sie sehen, können konvergentes und divergentes Denken Hand in Hand gehen, denn wenn Sie nach Ausgewogenheit suchen, können Sie bessere Ergebnisse erzielen. Planung und Kreativität schließen sich also nicht aus. Wenn Sie endlich verstehen, wie jede Art von Gedanken ist, werden Sie feststellen, dass beide ausgeglichen sind und gebraucht werden!

Es gibt eine Zeit und einen Ort für alle und Auf diese Weise können sie sowohl in Ihrem persönlichen als auch in Ihrem beruflichen Leben effektiv eingesetzt werden. Sie werden in der Lage sein, Konflikte viel flexibler und agiler zu lösen, und dies unterstützt Veränderungen und neue Ideen als Erfolgsfaktor.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.