Autosuggestion Tricks, um die Kontrolle über Ihr Leben zu übernehmen

Autosuggestion

Unabhängig davon, ob Sie es bemerken oder nicht, haben Sie wahrscheinlich Ihr ganzes Leben lang Autosuggestion-Techniken angewendet. Wenn Sie sich jemals gesagt haben, Sie sollen zu einer bestimmten Zeit aufwachen, sich entspannen, schlafen, sich konzentrieren, lächeln, atmen oder was auch immer, haben Sie Autosuggestion verwendet.

In Wirklichkeit ist Autosuggestion das einfachste und möglicherweise leistungsstärkste der mentalen Programmierwerkzeuge. Es ist eine dieser einfachen Mind-Power-Techniken, die einfach und immer zugänglich ist. Es kann überall und jederzeit (auch während der Fahrt) durchgeführt werden und erfordert keine besonderen Fähigkeiten oder Schulungen.

Fast immer unbewusst verwendet

In den meisten Fällen werden Autosuggestion-Techniken von Menschen unbewusst eingesetzt, um zu verhindern, dass sie das erreichen, was sie wollen. Zum Beispiel gibt es Menschen, die fühlen oder sagen, dass sie müde sind und das Sie können es nicht richtig machen und fragen sich später, warum sie sich so niedergeschlagen fühlen.

Vielleicht hatten Sie auch schon einmal Kopfschmerzen für jemanden, der es vermeiden sollte, eine Aufgabe zu erledigen, und dann begann Ihr Kopf zu schmerzen ... Mind-Power-Techniken sind leistungsfähiger als wir denken, und ihre unbewusste Anwendung hat auch Konsequenzen.

Autosuggestion die Kraft des Geistes

Unsere Gedanken sind kreativ und die Worte, die wir ihnen geben, führen zu Handlungen, die unser Leben und den Rest der Welt beeinflussen können ... Wann werden wir aufhören, andere für unsere Umstände zu beschuldigen und Werden wir beginnen, die Kraft unseres Geistes zu nutzen, um die Ergebnisse zu manifestieren?

Jetzt ist die Zeit

Autosuggestion-Techniken können verwendet werden, um die Leistung bei der Arbeit zu verbessern, Angstzuständen beim Fahren, beim Sport, bei der Meditation, beim Tanzen und sogar im Bett entgegenzuwirken. Sie können Ihr Selbstvertrauen stärken, sich entspannen, die Konzentration verbessern, Energie bereitstellen und Ihnen beim Schlafen helfen. Negativ oder in Unwissenheit kann es auch das Gegenteil bewirken.

Fortgeschrittene Techniken zur Autosuggestion oder Selbsthypnose sind in der Regel einfacher bei geschlossenen Augen durchzuführen, um die visuelle Ablenkung zu blockieren. Der einfachste Weg, Techniken zu erlernen, ist ein geführtes Audioprogramm, anstatt nur darüber zu lesen. Die folgenden Autosuggestion-Techniken sollen Ihnen helfen, sich Ihrer eigenen Programmierung des Unterbewusstseins bewusster zu werden. Stärken Sie Ihre Fähigkeiten und helfen Sie Ihnen, mehr Kontrolle über Ihr Leben zu erlangen.

Autosuggestion und Geist

Autosuggestion Tricks

Die 30-tägige mentale Diät

Achten Sie auf Ihren internen Dialog. Immer wenn Sie sich in einem negativen Selbstgespräch befinden, insbesondere in einem Selbstgespräch, das Angst, Zweifel oder Selbsthass ausdrückt, entfernen Sie es und dann Ersetzen Sie diesen Gedanken durch positivere und ermutigendere Worte für sich.

Zum Beispiel machst du etwas falsch und sagst: "Warum bin ich so dumm?" Sagen Sie sofort "Beseitigen Sie diesen Gedanken" und sagen Sie dann etwas Positives und Ermutigendes, das der Situation angemessen ist, wie "Ich fühle mich immer besser". „Sie können auch einen direkten Vorschlag machen, der Ihnen hilft, beispielsweise Dinge wie:‚ Fokus ', ‚Entspannen Sie den Geist'. Sie können ein Schlüsselwort verwenden, um negative Gedanken wie "Abbrechen" zu stoppen.Obwohl das Wort sein kann, was immer Sie wollen, solange es Ihnen hilft, schlechte Gedanken aus Ihrem Kopf zu halten.

Verwenden Sie die Bestätigung

Um Affirmationen zu verwenden, müssen Sie eine positive Sprache verwenden, um sich in der ersten Person auf sich selbst zu beziehen. Um positive Bestätigungen in Ihrem Kopf zu erzeugen, müssen Sie Folgendes beachten:

  • Drücken Sie Ihre Affirmationen in der Gegenwart mit Worten wie "Ich fühle" aus.
  • Drücken Sie Ihre Bestätigung positiv aus
  • Seien Sie klar und präzise
  • Setzen Sie den Zweifel aus

Konzentrieren Sie sich darauf, etwas Neues zu schaffen, wenn Sie Ihre Gefühle ändern. Mit anderen Worten, akzeptieren Sie, dass Sie mit Ihrem emotionalen Zustand, Ihrem Bewusstseinsgrad und Ihrem Bewusstsein, das Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt hatten, das Beste getan haben, was Sie konnten. Wenn Sie jetzt Ihr Bewusstsein und Ihre Einstellung zum Leben erweitern, können Sie ein Leben schaffen, das reicher, besser und erfüllender ist.

Einige Beispiele für Affirmationen, die Sie in Ihrem Alltag verwenden können, sind:

  • Ich bin sehr dankbar für mein Leben.
  • Mein Leben ist eine Freude voller Liebe, Spaß und Freundschaft.
  • Ich bin frei und war es schon immer. Die Erfahrungen, die mir das Gefühl gaben, ein Opfer zu sein, waren nur Erfahrungen, die in der Arena des Bewusstseins, das ich bin, erschienen und verschwunden sind.
  • Ich erinnere mich als Lehrer daran, dass ich der Lehrer bin, der ich immer gewesen bin.
  • Ich benutze meine Kraft mit Liebe, wenn ich Einfluss auf andere habe.
  • Ich bin klar, intakt und unversehrt von allem, was ich in meinem Leben erlebt habe.
  • Ich benutze meine Kraft mit Liebe, wenn ich Einfluss auf andere habe.
  • Die physische Realität stellt mir diesen Frieden wieder her.
  • Ich benutze meine Emotionen, Gedanken und Herausforderungen, um mich an tiefere und interessantere Orte in mir zu bringen.

Hören Sie Autosuggestion

Verwenden Sie Wiederholung

Wenn Sie aufhören, über das nachzudenken, was Sie sich am Ende des Tages sagen, werden Sie überrascht sein, wie oft Sie sich negative und abfällige Dinge sagen. Sie können dieser Negativität in Ihrem Kopf mit viel Wiederholung begegnen.

Dies kann still, in der Privatsphäre Ihres Geistes oder laut geschehen, wenn Sie es vorziehen, und die Situation ist angemessen. Nutzen Sie langweilige sich wiederholende Aufgaben als Gelegenheit, sich mit Autosuggestion zu programmieren. Viele Menschen verwenden Affirmationen gerne unter der Dusche, während der Fahrt, an der Bushaltestelle oder anderswo.

Verwenden Sie die Visualisierung

Visualisierung ist die Sprache des Unterbewusstseins. Alle Mind-Power-Techniken verwenden Visualisierung. Wenn Sie sich vorstellen, wie Sie etwas richtig machen, während Sie automatische Vorschläge verwenden, insbesondere in einem Alpha-Zustand oder einem entspannten Zustand, macht dies einen starken Eindruck auf das Unterbewusstsein. Die Kombination schafft eine sehr leistungsfähige mentale Programmierstrategie.

Verwenden Sie den Alpha-Geisteszustand

Offensichtlich "programmieren" wir die ganze Zeit. Wenn wir uns in einem Alpha-Geisteszustand befinden, verlangsamen sich unsere Gehirnwellen und Wir haben mehr Einfluss auf unsere unbewusste Programmierung.

Wenn Sie die Techniken der Selbsthypnose kennen oder Meditation das bringt dich in einen tiefen und komfortablen Zustand, benutze sie. Wenn nicht, schließen Sie einfach Ihre Augen und folgen Sie Ihrem Atem ein paar Minuten lang, während Sie von 20 auf eins herunterzählen. Verwenden Sie dann die oben genannten Autosuggestion-Techniken. Natürlich sollten Sie während der Fahrt keine Alpha- oder Visualisierungstechniken usw. verwenden. Sie müssen Ihre Augen schließen oder Ihre Sicht verwischen.


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.